Inhalt

Fachinfo: Hypotonie. Der erste Blutdruckwert (Systolischer Druck) betrifft das Herz, der zweite Blutdruckwert (Diastolischer Druck) wird durch den Druck in den Nieren gehoben oder gesenkt. Der rechnerische Unterschied zwischen beiden sagt etwas über die Schilddrüsentätigkeit aus, genannt Grundumsatz. Dieser Wert ist individuell, sollte aber im Durchschnitt zwischen 30 und 40 mm/Hg (Millimeter auf der Quecksilbersäule des Blutdruckmessgeräts) liegen. Ist nun der Nierendruck hoch, schiebt er damit automatisch den Herzdruck nach oben. Ist er niedrig, erscheint auch der Herzdruck niedrig. Wichtig ist also die Ausgangsbasis, dargestellt durch den Nierendruck. Dieser sollte möglichst immer unter 95 mm/Hg liegen, dann ist auch der Bela­stungsdruck für das Herz verhältnismäßig niedrig und schont seine Muskulatur. Ist der untere Wert hoch, so sollte man etwas für seine Nieren tun (siehe entsprechendes Kapitel).

Psychosomatische Bedeutung

Ich fliehe vor Konflikten (dynamisches Problem). Ich versuche mich, dem Leben zu entziehen. Bevor es riskant wird, bringe ich Distanz zwischen mich und den Konfliktstoff. Ich unterhalte eine „Was soll es?“ – No-Future-Haltung. Mir scheinen die Dinge gleichgültig. Ich empfinde keine Liebe zu meinem Umfeld, so wie ich auch annehme, dass mir mein Umfeld begegnet.

Neues Denken und Fühlen

Ich greife das Leben als Freude auf.

Ich lebe jede Minute mutig und zuversichtlich.

Ich lebe begeistert und gewinne.

Jeder Moment ist eine Quelle ewiger Freude.

Ich sehe alle Zuwendung und Liebe, die mich umgibt.

Mein Leben ist Harmonie, Schönheit und Freude.

Homöopathie

Details im Lexikon

Aconitum, Adrenalinum, Allium ursinum, Cascarilla, Cepa, China, Chininum arsenicosum, Crataegus, Ephedra vulgaris, Gelsemium, Kalium carbonicum, Kalium jodatum, Lachesis, Raphanus sativus, Veratrum album

Vagotonie

Aconitum, Ambra, Camphora, Cannabis indica, Ignatia, Kalium bromatum, Lactuca virosa, Valeriana

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage