Translation
Inhalt

Fachinfo: Alzheimer Syndrom

Psychosomatische Bedeutung

Ich weigere mich, mit der Welt so umzugehen, wie sie ist. Ich fühle tiefe Hoffnungslosigkeit und bin restlos hilflos. Ich bin auf eine kindliche Art wütend.

Ungeklärte Wut ist immer Hinweis auf mögliche körperlich entzündliche Prozesse. Amerikanische Forschungen haben gezeigt, dass Rheuma-Patienten, die ständig entzündungshemmende Mittel einnehmen, keine Alzheimer-Symptome ausprägen. Überhaupt ist hier die Forschung noch in den Kinderschuhen und wird durch die gängige Lehrmeinung behindert, die sich fast ausschließlich auf die Plaques konzentriert, welche aber nur 10 % der befallenen Hirnareale ausmachen.Hingegen finden sich im Gehirn beim Alzheimer Syndrom enorm zahlreich Glia-Zellen, die dann auftreten, wenn eine Entzündung vorliegt.

In den USA ist eine Gruppe Nonnen untersucht worden, die sich liebenswürdigerweise im Leben und nach ihrem Tod für diese Recherche zur Verfügung gestellt haben. Auch hier ergab sich, dass trotz hochbefallenen Gehirns geistig außerordentlich aktive Frauen (eine wurde 106 Jahre alt) betroffen waren, die im Leben keinerlei Rückschluss auf eine Demenz zuließen. Auch Musiker konnten bis ins hohe Alter geistig aktiv bleiben, trotz erblich vorgegebener Betroffenheit. Es bleibt also nach wie vor fraglich, in wie weit bisherige Annahmen eines Fortschreitens dieses Alzheimer-Phänomens mit einer Einschränkung der Lebensführung verbunden sein muss. Forschungen zu Medikamenten, die in der universitären Medizin eingesetzt würde, erfolgt meist mit Geldern der entspr. Pharma-Industrie, die besonders dann Interesse zeigt, wenn es sich um neue, somit patentierbare Präparate handeln könnte, die einen hohen Gewinn abwerfen. Schon seit Jahrzehnten bestehende Wirkstoffe tun dies nicht; sie sind deshalb selten und meist nur in privat finanzierten Studien zu finden.

Zu diesem Thema und speziell zu diesen Untersuchungen existiert ein interessanter TV-Beitrag „Das Rätsel Alzheimer“, der speziell auf diese Untersuchungen eingeht und online auffindbar sein könnte (Dr. Pat McGeer).

Neues Denken und Fühlen

Ich liebe und akzeptiere mich so, wie ich bin.

Ich lebe in der Mitte meiner Welt und finde sie schön.

Ich finde immer meinen Weg.

Ich bin die Schöpferin meines Universums.

Ich bin der Schöpfer meines Universums.

Ich lasse los, was mich belastet.

Ich nehme und gebe Liebe.

Ich lebe in Sicherheit und Harmonie.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier können Sie uns unterstützen:

Spende

Seiten Links

Bücher zu diesen Themen / der Autorin:
Alraunen-Verlag

Artikel zu gesellschaftlichen Hintergründen
Bilder & Worte

Mitarbeiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen