Translation
Inhalt

Fachinfo: Flüssigkeitsansammlung im Gewebe. Symptome können zusätzlich sein: Druckerhöhung im Gewebe, Rötung, Schmerz (vgl. auch Entzündung).

Psychosomatische Bedeutung

Im Denkprozess hängen geblieben. Gestaute, schmerzhafte Vorstellungen. Der Ort der Schwellung gibt Hinweis auf die „Ecke“, an der ich mit meinen Gedanken verhakt bin. Wenn die Schwellung Folge eines Unfalls ist, so spricht dies für innere Ungeduld, ein Ziel erreichen zu wollen (> betroffenes Körperteil).

Was fürchte ich zu verlieren? Was oder wen will ich nicht loslassen? Wo staut sich meine Lebensfreude? Wo bin ich nicht im Fluss des Lebens (und im Alten verhaftet)? Das Blut entspricht der Lebensfreude. Ödeme sind Flüssigkeitsansammlungen u. a. von Blutflüssigkeit. Entsprechend muss ein Ödem gewertet werden. Da beim Ödem der Abfluss nicht gewährleistet ist, stagniert die Flüssigkeit; also stagniert meine Entwicklung und ich bin verhaftet in altem Denken, alten Strukturen, wobei nicht gesagt ist, dass dies meine eigenen Parameter sind; ich halte sie nur für mich für verbindlich.

Neues Denken und Fühlen

Ich lasse willentlich und mit Freuden los.

Ich lasse die Vergangenheit bewusst los.

Meine Gedanken fließen frei und leicht.

Ich bewege mich frei und ungehindert durch viele Ideen.

Es ist gut für mich, loszulassen.

Jetzt bin ich frei.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

 

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier können Sie uns unterstützen:

Spende

Seiten Links

Bücher zu diesen Themen / der Autorin:
Alraunen-Verlag

Artikel zu gesellschaftlichen Hintergründen
Bilder & Worte

Mitarbeiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen