Translation
Inhalt

Aconitum

Fieber, Klopfen, Zahnweh akut, am Abend, erkältlich, rheumatisch, neuralgisch

  • von Zugluft, mit Ohrenzwang (später evtl. Pulsatilla)

Allium Cepa

Neuralgische Schmerzen

  • in Kälte besser, in Wärme schlimmer

Antimonium crudum

Zahnfleisch schwammig, leicht blutend; Skorbut-Zustände. Zuckt durch Zungenberührung, besser im Freien

  • in hohlen Zähnen

Aranea diadema

Frostigkeit und allgemeines Kältegefühl, Knochenschmerzen

  • schlimmer bei feuchtem Wetter und im Bett

Arnica

Schmerz nach Zahnziehen

  • mit harter, roter Backengeschwulst

Arsenicum

zerfressenen, schwarzen Zähnen

  • rein nervöse
  • in hohlen Zähnen

Barium carbonicum

Rucken und Zucken bis Ohr u. Schläfe

  • in hohlen Zähnen

Belladonna

Akute, heftige Entzündungen

  • meist mehrere Zähne, Rucken, Zucken,-beim Beißen Wurzelschmerz

Bovista

aber mehr bohrend

  • in hohlen Zähnen

Bryonia

Stechen, Reißen, kalt Wasser bessert etwas, auch in gesunden Zähnen

  • rheumatisch

und auch in gesunden, Stechen, Reißen, kalt Wasser bessert etwas

  • in hohlen Zähnen

Calcium carbonicum

Bei Kalkarmen, Trocken, Zunge weiß, schmerzende Bläschen, geschwollen. Geschmack sauer

  • Rucken, Nagen, Klopfen, Heißes und Kaltes schlimmer

Calcium phosphoricum

Zähne früh kariös

  • nachts schlimmer

Carduus marianus

Weiße Zunge mit Zahneindrücken; bitterer, übler Geschmack

  • mit Blutandrang bei Schwangerschaft und Hämorrhoiden

Carum carvi

  • rheumatisch

Causticum

undeutliches Sprechen

  • zum Rasendwerden, von Eindringen kalter Luft schlimmer, brennt

Chamomilla

Gefühl, als seien die Zähne zu lang, Schmerz nicht lokalisiert, oder an einem Zahn bei Karies und Zahnfleischgeschwür

  • Schwangeren
  • von kaltem Wasser vorübergehend besser, nachts schlimmer
  • In einer C30 kann es rasch den Schmerz lindern; vor allem wenn das Baby wütend und untröstlich ist, und herum getragen werden will

nach Erkältung, Zahn wackelt, Verlängerungsgefühl

  • in hohlen Zähnen

China

Zahnschmerz kongestiv, klopfend, alle Zähne sind locker, schlimmer auf alle geistigen Getränke, dabei Speichelfluss.

  • bei Blutarmen
  • bei stillenden Frauen oder nach Blut- und Säfteverlust

Chinin sulfuricum

Streng halbseitige Gesichtsschmerzen links, halbe Nase und Stirne

  • rein nervöse

Clematis

kaltes Wasser oder kalte Luft bessert

  • Zucken, Stechen, ganzer Seite

Coffea

aufgeregt, weint, reizbar, Gesicht schmerzt ebenfalls

  • rein nervöse
  • Zahnschmerz, andauernd besser durch kaltes Wasser

Colchicum

Mund sehr trocken, besonders nachts

  • rheumatisch
  • rheumatische, Aufbeißen nicht vertragend

Conium

Zunge trocken, schwer

  • ziehende, auch von kaltem Essen

Cyclamen

rheumatisch, gichtisch mit Zahn- und Kopfschmerz

  • nachts schlimmer
  • rheumatisch
  • Wühlen, Stechen, dumpfes Ziehen nachts

Euphorbium

Zahnweh nervös oder kariös, Backengeschwulst, Kauen verschlimmert

  • besonders linksseitig beim Kauen

Ferrum

  • bei Blutarmen

Ferrum carbonicum

  • bei Blutarmen

Ferrum phosphoricum

Entzündung der Mundschleimhaut

  • rheumatisch
  • nach dem Essen

Glonoinum

Pulsationen, besonders im Kopfe, bei hochrotem Gesicht

  • wühlend in kariösen, nach Schläfe und Ohr

Hyoscyamus

Mehr Reizzustand als Entzündung, mit Blutandrang, tobt förmlich

  • nachts schlimmer
  • rein nervöse
  • Schmerz nach Zahnziehen eher noch schlimmer

Ignatia

Geschmack bitter oder sauer; Speichelfluss

  • rein nervös

Kalium carbonicum

Zahnfleisch geschwollen, leicht blutend, Zähne werden locker, schmerzen bei jedem Luftzug und Kälte

  • stechend, klopfend, Backengeschwulst, beim Essen oder morgens

Kalium nitricum

Verschlimmerung bei feuchtem Wetter und in feuchtem Klima

  • klopfend, bes. nachts, von kaltem Wasser schlimmer

Kalium phosphoricum

  • rein nervös

Kalium sulfuricum

Schmerzen brennend, schießend, plötzlich

  • nachts schlimmer

Kalium sulfuricum

Schmerzen brennend, schießend, plötzlich

  • schlimmer in warmer Stube, nachts, in kühler Luft, wie im Freien besser

Kreosotum

Zähne frühzeitig kariös bei schwammigem Zahnfleisch

  • in hohlen Zähnen
  • schon in den Milchzähnen der Kinder
  • starke, reißende bis in Schläfe, in hohlen Backenzähnen, auch äußerlich

Lachesis

Zahnfleisch geschwollen, blutend. Aphten, Geschwüre

  • rheumatisch
  • besonders linksseitig, ganzer Reihen, in faulen, hohlen, auch rheumatisch

Magnesium carbonicum

Aphtenbildung und Submaxillardrüsenschwellung

  • der Schwangeren
  • nachts schlimmer
  • nächtliches, unerträgliches, muss aufstehen und umhergehen

Manganum aceticum

Speichelfluss, Übelkeit, Sodbrennen, besonders in der Frühe

  • die plötzlich auf andere Organe überspringen

Mercurius corrosivus

Stomatitis, Stomakace, Gingivitis, Zahnschmerz und Karies

  • rheumatisch
  • nachts schlimmer

Mercurius solubilis

Zahnfleisch geschwollen, schwammig, leicht blutend, geschwürig. Zahnschmerz rheumatisch, luetisch, kariös. Periodontitis, mit und ohne Backengeschwulst. Schmerzen, Stechen ganzer Gesichtsseite, Schwellung

  • mit viel Speichelfluss
  • schlimmer bei feuchtem Wetter und im Bett
  • in hohlen Zähnen
  • nachts schlimmer

Mezereum

Schmerzen scharf, schießend, zuckend, gefolgt von Taubheitsgefühl

  • nachts schlimmer
  • in angefressenen Zähnen, brennend, bohrend, nachts und bei Berührung

Natrium muriaticum

Brennen an der Zungenspitze. Lippen rissig und trocken. Rhagaden in der Mitte der Lippen

  • mit viel Speichelfluss

Natrium phosphoricum

Saurer Geschmack; Zunge hinten dick-gelb belegt

  • rheumatisch

Natrium sulfuricum

Beschwerden oft ganz plötzlich und in Anfällen auftretend

  • schlimmer durch Heißes, besser durch Kaltes

Nux vomica

aufgeregt, kalt verschlimmert, warm bessert

  • in hohlen Zähnen
  • ziehend, bohrend,

Phosphorus

Zahnfleisch leicht blutend, Zähne locker. Es ist ein hervorragendes Mittel bei Zahnfleischbluten. Die Behandlung sollte mit diesem Mittel begonnen werden, es sei denn, es wird durch klare Hinweise auf andere Mittel ausgeschlossen (Dr. R. B. Das)

  • rein nervöse
  • Klopfen, Bohren, Stechen, durch Kaltes, Warmes, Kauen und Bewegung schlimmer

Plantago major

Zahnschmerz ausgehend von kariösen Zähnen

  • plötzliche mit Ohrenschmerzen‚ schlimmer nachts, Neuralgien

Pulsatilla

stechend, zuckend, reißend, Essen und Wärme schlimmer, Gefühl an Zähnen wie herausfallend. Zunge dick und weiß belegt bei Appetitlosigkeit

  • rein nervöse
  • bei Blutarmen
  • in hohlen Zähnen
  • nach dem Essen

Ratanhia

  • Schwangeren
  • nachts schlimmer

Rhododendron

Zahnneuralgien, Gesichtsschmerz

  • gichtische, nächtliche, bei kaltem Wetter, Ostwind‚ warm bessert

Rhus toxicodendron

Zunge trocken, rissig, belegt und rote Spitze

  • rheumatisch
  • Rucken, Stechen, Gefühl wie länger, Luft schlimmer, Wärme besser

Rumex

  • rheumatisch

Sabadilla

nervöses Temperament

  • der linken unteren Reihe beim Spazierengehen

Silicea

Geschwüre, Zahnkaries; Fisteln

  • rheumatisch
  • ganzer Reihen, durch Kälte schlimmer
  • an der Wurzel, auch Entzündung, bringt Reste heraus

Spigelia

Akute Zustände mit großer nervöser Erregung

  • nachts schlimmer
  • rein nervöse
  • gleich nach dem Essen oder nachts, mehrere Zähne, Kälte schlimmer

Staphisagria

Zähne schwarzwerdend, abbröckelnd. Zahnschmerz, durch kalt trinken, kalte Luft, Beißen bessert

  • rheumatisch
  • in hohlen Zähnen

Sulfur

Geschwulst, Bluten

  • Zucken, Stechen, Bohren, wie verlängert

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier können Sie uns unterstützen:

Spende

Seiten Links

Bücher zu diesen Themen / der Autorin:
Alraunen-Verlag

Artikel zu gesellschaftlichen Hintergründen
Bilder & Worte

Mitarbeiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen