Inhalt

Fachinfo: Entzündungen = Stomatitis, Glossitis, Gingivitis. Tiefergehende Entzündung = Ulcus

Psychosomatische Bedeutung

Der Mund bildet die Worte, die wir an unser Umfeld richten. Wenn sie liebevoll sind, dann ist unsere Mundschleimhaut in Ordnung. Halten wir jedoch Vorwürfe nur mühsam zurück, entzündet uns dies (also die Mundschleimhaut).

Jede Entzündung ist eine zurückgehaltene, nicht ausgelebte Aggression. Es ist sicher nicht gut, Aggressionen voll auszuleben. Aber sicher ist es ebenso ungünstig, sie gegen sich selbst zu kehren. Die positiv gelebte Aggression ist die in Kreativität gewandelte Energie, aus der heraus ich schaffen statt zerstören kann. Äußern sich die Aggressionen im Magen, so sind dies meine Vorbehalte, die ich nur mühsam zurückhalte, und die nun an mir nagen.

Entzündungssymptome im Detail:

Zahlreiche kleine, sehr schmerzhafte, weiche Flecken, später Bläschen = kleine Widerstände im Selbstausdruck; fühlt sich kritisch hinterfragt, mag aber nicht darauf eingehen.

Zu Rezidiven (Wiederholungen) neigend = noch nicht gelöst, Probleme wiederholen sich

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum carbolicum (Entzündung der Mundschleimhaut, Metallgeschmack), Acidum muriaticum, Acidum nitricum (schneidender Schmerz), Antimonium crudum (Zunge weiß), Arnica, Arum triphyllum, Barium muriaticum, Bellis perennis (Katarrh), Borax (Pilz, Einrisse), Calcium carbonicum, Cantharis, Carbo vegetabilis, Chamomilla (wirkt lindernd auf alle Schleimhäute, auch als Kamillentee), Condurango (Einrisse der Mundwinkel), Dulcamara Schleimhaut, allg., Echinacea, Euphorbium Schleimhaut, allg., Hydrastis: Schleimhaut, allg., Kalium bromatum Schleimhaut, allg., Kalium carbonicum, Kreosotum, Lachesis muta, Mercurius sublimatus corrosivus (tiefergehende Schleimhautdefekte von der Mundhöhle bis Magen-Darm mit entzündlicher Natur), Mercurius solubilis, Natrium muriaticum, Nux vomica, Phosphorus, Plumbum (Bleifarbener Saum an den Zähnen), Sepia, Silicea

Speichelfluss

Acidum muriaticum, Acidum nitricum, Agaricus muscarius, Apis, Arsenicum album, Arum triphyllum, Belladonna, China, Cicuta virosa, Cinnabaris, Cocculus, Euphorbium, Gelsemium, Helleborus, Ignatia, Kalium chloratum, Kalium jodatum, Kalium phosphoricum, Kalium sulfuricum, Lobelia, Mercurius corrosivus, Mercurius dulcis, Mercurius solubilis, Natrium muriaticum, Natrium phosphoricum, Nux vomica, Platinum, Podophyllum, Ratanhia, Taxus baccata, Trifolium arvense, Zincum

Neues Denken und Fühlen

Ich weiß alles annehmbar zu formulieren.

Mich umgibt meine liebevolle Welt.

Ich ruhe in innerer Harmonie.

Ich kann mich jederzeit freundlich äußern.

Ich weiß mit meinen Belangen richtig umzugehen.

Ich bin immer gut genug.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage