Translation
Inhalt

Info: Spasmen, Epilepsie etc.

Epileptische Krämpfe sind ein Teil der Heilungsphase. Sie  bedeutet den Höhepunkt der vagotonen Phase, dem zweitem Teil einer Erkrankung. Durch die epileptische Krise versucht der Organismus, sich von einem Teil des heilwirksamen Hirnödems im Großhirn zu  befreien, eines Ödems, das in diesem Fall bis zum zentralen motorischen Rindenfeld hinaufreicht. Dieses Ödem tritt ausschließlich in der vagotonen Heilungspase auf und fördert die Reparationsvorgänge im Gehirn. Antiepileptika verbieten sich aus diesem Grunde auf strengste, handelt sich sich dabei doch um Medikamente mit schwersten Nebenwirkungen bis zur Spastizität. Das heißt , die moderne Medizin sorgt dafür, daß keine wirkliche Heilung erfolgen kann, sie behindert massiv die natürlich-biologische Funktion des Ausschwemmens des Hirnödems und zementiert den Status praesens fest bzw. schiebt ihn ins Chronische hinein (Joachim F. Grätz „Klassische Homöopathie für die junge Familie“, Seiten 138 –144)

Psychosomatische Bedeutung

Mit meinen Krampfzuständen halte ich an alten, unreflektierten Grundsätzen fest, obwohl sie sich für mein Leben nicht bewähren. Ich stehe unter Stress und habe Angst.

Anfallsweise: Zu heftige Reaktion auf äußere Eindrücke. Ich kann mich nicht entschließen, mit dem Leben zu fließen. Ich gerate in Konflikt mit meiner eigenen inneren Haltung, die ich nicht aufgeben kann / will. Meist steht ein einzelner Gedanke als Auslösungsfaktor mehr oder weniger direkt vor dem Anfallsgeschehen. Der Ort des Anfalls verweist nötigenfalls auf die Richtung der Verspannung. Ich muss lernen, mein inneres Korsett aufzuweichen und meine Dogmen loszulassen. Auslösenden Gedanken suchen.

Neues Denken und Fühlen

Ich löse mich, entspanne mich und lasse los.

Ich bin in Sicherheit im Leben.

Ich lasse alle alten Grundsätze einfach los.

Ich entwickle mein eigenes Lebenskonzept.

Ich bin der Schöpfer meines Universums.

Ich lasse all meine Angst los.

Ich atme Liebe und Zufriedenheit ein.

Harmonie und Glück fließen durch meine Adern.

Mich durchströmt Freude.

Ich finde Frieden und Erfolg.

Homöopathie

Details im Lexikon

  • Agaricus
  • Anhalonium
  • Arum triphyllum
  • Banistera Yage
  • Calabar
  • Chininum valerianicum
  • Cina
  • Cuprum metallicum
  • Indigo
  • Lobelia
  • Magnesium phosphoricum
  • Manganum aceticum
  • Medorrhinum
  • Moschus
  • Niccolum metallicum
  • Oenanthe crocata
  • Syphilinum
  • Verbena hastata

Sonstige Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier können Sie uns unterstützen:

Spende

Seiten Links

Bücher zu diesen Themen / der Autorin:
Alraunen-Verlag

Artikel zu gesellschaftlichen Hintergründen
Bilder & Worte

Mitarbeiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen