Translation
Inhalt

Psychosomatische Bedeutung

Erkrankungen des Nervensystems samt seiner Zentralen zeigen an, dass die Persönlichkeit keine Orientierung mehr hat; sei es nun eingegrenzt oder in der Gesamtheit. Die Kommunikation ist gestört und in den betroffenen Bereichen zieht sie sich auf sich selbst zurück.

Da im Kern des Menschen auch seine Lösungsmöglichkeiten liegen, besteht auf diesem Wege auch die Chance, wieder in einen gesunden Zustand einzutreten. Sobald wir uns nicht mehr als Opfer verstehen, haben wir die Möglichkeit, auch etwas zu tun – im Rahmen unserer Anlagen und Ausprägungen.

Von den Funktionsabläufen verstehen wir natürlich nicht besonderss viel. Die meisten Erfahrungen wurden während der Kriege gemacht, wenn Opfer Schädelverletzungen und damit auch NS-Verletzungen hatten, so dass man daraus ableiten konnte, für welche Bereiche welches Gewebe zuständig ist.

Generell jedoch können wir davon ausgehen, dass dieser Organbereich der Kommunikation dient: der Verständigung der Zentralorgane mit ihrer Peripherie und umgekehrt.

Erfahren wir Ausfälle in diesem Bereich, so können wir (am Ort der Erscheinung orientiert) schlussfolgern, welche Daseinsbereiche hier gespiegelt werden. Wenn wir wissen, dass bei einer Krankheit die Isolation der Nerven gegen ihre Umgebung angegriffen ist, so wissen wir, dass wir uns gegen unsere Umgebung nicht so gut abschirmen können. Leitet ein Impuls nicht von einem Ende zum anderen, so wollen wir mit einer Sache nichts zu tun haben…

Wie bei allen Krankheiten sind wir darum bemüht, ein möglichst ausgeglichenes Leben zu führen, innerhalb dessen wir für alle Fragen auch Muster haben, mit denen wir darauf antworten können. Gehen uns diese Muster / Vorschläge aus und ist gleichzeitig das Problem ungeheuer wichtig, so bleibt uns erst einmal keine andere Lösung, als in Distanz zu gehen (in der Hoffnung, dass sich das Problem von alleine erledigt oder sich später eine Lösung abzeichnet). Verharren wir jedoch zu lang in einer solchen Position, so macht uns unser Körper mit Erscheinungen auf diesen Umstand aufmerksam. Hier können wir dann nach Ansatzpunkten suchen.

Neues Denken und Fühlen

Ich gehe zufrieden mit meinem Leben um.

Ich ruhe in mir.

Für mich ist immer gut gesorgt.

Ich vertraue auf die Schöpfung.

Ich bin immer gut genug.

Homöopathischer Hinweis

Störungen im Bereich des Nervensystems können auch durch Impfungen erfolgen, zum Beispiel wenn Quecksilber bzw. Quecksilbersalze im Serum enthalten sind. Zu diesem Thema gibt es homöopathische Therapie-Erfahrungen, hier eine dt. Seite von Tinus Smits.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier können Sie uns unterstützen:

Spende

Seiten Links

Bücher zu diesen Themen / der Autorin:
Alraunen-Verlag

Artikel zu gesellschaftlichen Hintergründen
Bilder & Worte

Mitarbeiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen