Inhalt

Allgemein

Dieses System gibt bei Suche einen Überblick über die vorhandenen Kapitel / Beiträge. Diese sind im Überblick sehr kurz gehalten. Durch Klicken auf die Überschrift bzw. auf „weiterlesen“ kann man den gesamten Artikel lesen. Empfehlenswert: mit der rechten Maustaste anklicken und dann über „neues Tab“ (= neue Karteikarte) oder „neues Fenster“ (= zusätzliches Browserfenster) aufschlagen, damit man verschiedene Beiträge / Artikel nebeneinander zur Verfügung hat und vergleichen kann.

Strukturaufbau der Home-Seiten:

Alle Artikel sind in Kapitel organisiert. Sie sind hierarchisch mit Ziffern sortiert:

  • 1. Allgemein = Erscheinungen, die sich einem bestimmten Organbereich nicht zuordnen lassen
  • 2. Urogenitaltrakt = Erscheinungen, die sowohl zum Blasennieren- als auch zum Bereich der Geschlechtsorgane zuzuordnen sind
  • 3. Atmung-Respiration = Erscheinungen, die mit der Atmung zu tun haben, Nase bis Rippenfell
  • 4. Haut-Drüsen-Lymphsystem = Erscheinungen, die zur Haut, zu den Körperdrüsen und zum Lymphsystem gehören
  • 5. Knochen-Muskulatur = Erscheinungen, die sowohl zum Knochengerüst als auch zur Muskulatur gehören
  • 6. Verdauungstakt = Erscheinungen, die die Verdauung vom Mund bis zum Darmausgang gehören, incl. Leber und Bauchspeicheldrüse
  • 7. Herz-Kreislauf-Durchblutung = Erscheinungen, die das Herz, die Gefäße und das Blut betreffen
  • 8. Nerven-Empfindung = Erscheinungen, die speziell als vom Nervensystem herrührend empfunden werden wie Nervenschmerzen, aber auch sog. „seelische“ Beschwerden

Folgende Elemente können auf einer Seite vertreten sein:

Fachinfo: Erwähnenswertes aus dem medizinischen Bereich wie Fachausdrücke, körperliche Erklärung etc.

Psychosomatische Bedeutung

Hier werden die möglichen seelischen Hintergründe für körperliche Beschwerden beschrieben. Sie ergeben sich aus den Beschwerden, die sich tatsächlich ausgeprägt haben.

Neues Denken und Fühlen

Ich will gesund sein = Sätze, die es erleichtern, sich ein gesundes Leben vorzustellen (auch Affirmationen genannt). Hier geht es darum, eigene Bilder zu schaffen, die eine neue Lebensperspektive aufzeigen und alte Blockaden abschaffen.

Akupunktur

Punkte der Akupunktur und Akupressur, die in mehr als einer Hinsicht positiven Einfluss auf das Körpergeschehen nehmen.

Homöopathie

Homöopathische Arzneimittel, bei denen es sich grundsätzlich empfiehlt, TherapeutInnen mit entspr. Fachwissen hinzuzuziehen. Genau ausgewählte Mittel ermöglichen Verbesserung / Heilung auf vielen körperlichen Sektoren gleichzeitig, weil Homöopathie den Menschen als Ganzheit versteht und berücksichtigt.

  • Homöopathische Einzelmittel, Katalog im Aufbau. Sie finden ihn  hier.

Farben

Farben in Form von Bestrahlung (u.U. mit Spezialgeräten), Dekoration, Farbbrille als Resonanzverbesserung

Pflanzenheilkunde

Heilpflanzen, auf die unsere Kultur schon seit Jahrhunderten erfolgreich zurückgreift. Rezepte aus Großmutters Wissen und ihrer Apotheke.

  • Pflanzliche Mittel, Katalog im Aufbau, finden Sie hier.

Bach Blüten

Blütenessenzen, die auf den Erfahrungen von Dr. Bach beruhen

Naturheilmethoden

Seit Generationen genutzte Verfahren, die körpereigene Heilansätze unterstützen können

Edelsteine

Steine, die von verschiedenen Autoren als besonders heilsam benannt werden. Vor allem finden hier die Angaben der Hl. Hildegard besondere Berücksichtigung.

Aroma

Duftstoffe, die die Atmosphäre im Raum positiv verändern können

Meditation und alternative Heilverfahren

Wie wir unser Leben verändern können. Verfahren, die im speziellen auf den inneren Arzt zurückgreifen. Rituale, die die eigene Ausrichtung positiv beeinflussen können

Astrologie – beteiligte Prinzipien

Die astrologischen Prinzipien, die sich bei der vorhandenen Beschwerdekonstellation ausgedrückt haben könnten

Reiki

Energieresonanzen, die mental und per Handauflegen zur Umstimmung genutzt werden können