Translation
Inhalt

Fachinfo: Balbuties, Dysarthria syllabaris, Dysphemie, Ischnophonie, Psellismus – stammering, stutter, splutter, stammer

Psychosomatische Bedeutung

Stottern verweist auf einen unbewältigten seelischen Konflikt der Kindheit. Ich bin unsicher und weiß mich selbst nicht auszudrücken. Es mag auch sein, dass mein Verstand schneller schaltet, als ich diesen Gedanken Ausdruck verleihe. In jedem Fall kann ich Gefühl und Verstand nicht in einen harmonischen Gleichklang bringen. Die intellektuelle Ausdrucks- und Leistungsfähigkeit wird dadurch gebremst.

Neues Denken und Fühlen

Ich habe die Freiheit, für mich selbst zu sprechen.

Ich bin jetzt sicher in meinem Ausdruck.

Ich teile mich liebevoll mit.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Hier können Sie uns unterstützen:

Spende

Seiten Links

Bücher zu diesen Themen / der Autorin:
Alraunen-Verlag

Artikel zu gesellschaftlichen Hintergründen
Bilder & Worte

Mitarbeiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen