Inhalt

Psychosomatische Bedeutung

Ich kann etwas nicht annehmen, nicht festhalten. Belastung wird für mich kaum tragbar. Ich verharre in der Bewegung oder unterbinde sie ganz. Zukünftige Möglichkeiten bereiten mir Schwierigkeiten, evtl. ängstigen sie mich. So bleibe ich in der gegenwärtigen Situation stecken. Der Schmerz ist ein Alarmzeichen, dass ich eigentlich in eine andere Richtung will, mir dies jedoch nicht zutraue bzw. mich von meiner Umgebung eingegrenzt empfinde. Rechts ist es meine Gedankenkraft, die sich nicht zu helfen weiß; links beschränken mich meine Wahrnehmung und meine Befindlichkeit.

Neues Denken und Fühlen

Ich umarme voll Liebe und Hinwendung meine Möglichkeiten und Erfahrungen.

Das Leben ist leicht und macht Freude.

Meine Probleme verlieren an Gewicht.

Ich fühle Zuwendung und Freude.

Homöopathie

Details im Lexikon

  • Aesculus
  • Anhalonium
  • Barium carbonicum
  • Berberis vulgaris
  • Bryonia
  • Causticum
  • Coccus cacti
  • Dioscorea villosa
  • Leptandra
  • Natrium sulfuricum
  • Rhus toxicodendron
  • Spongia

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

 

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparierenk, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage