Inhalt

Fachinfo: Gangrän

Psychosomatische Bedeutung

Bei einer Gangrän sind die Gedanken und Ideale des Schienbeines vergiftet. Etwas in meinem (Nach-)denken stimmt nicht. Das Neue macht mir keine Freude mehr, weil die Lebensfreude = das Blut nicht mehr frei fließen kann. Mir ist der Schutz = die Haut verloren gegangen. Ich versuche mich, von alten Giften zu befreien.

 

Neues Denken und Fühlen

Ich konzentriere mich nun auf Gedanken der Freude.

Ich lasse Frisches und Erfreuliches durch mich hindurch strömen.

Ich finde gute Ziele und freue mich darauf.

Homöopathie

Details im Lexikon

  • Arnica
  • Arsenicum album
  • Carbo vegetabilis
  • Lachesis
  • Lycopodium
  • Secale cornutum

 

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

 

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparierenk, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage