Inhalt
Bücher und mehr
Hier können Sie uns unterstützen:

Spende

Autorenarchiv

Seiten: <-- 1 2 3 ... 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 -->

Fachinfo: Varizen

Psychosomatische Bedeutung

Ich habe wenig Halt (Bindegewebe). Ich bin nachgiebig, auch wenn ich mit dieser meiner Haltung im Herzen nicht immer einverstanden bin. Mir fehlt es an Spannkraft. Alles kann mich leicht verletzen und alles fällt mir schwer (schwerfällig). Manchmal bin ich sehr nachtragend.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin stark, zufrieden und glücklich.

Ich treffe immer die richtigen Entscheidungen.

Ich stehe mitten im Leben und fühle mich wohl.

Ich schwinge mit dem Rhythmus des Lebens.

Ich lasse alles Alte und Überkommene los.

Meine Welt erneuert sich jeden Tag.

Ich lebe in Liebe und Zuwendung.

Homöopathie

Details im Lexikon

Abrotanum, Acidum fluoricum, Acidum hydrofluoricum, Acidum hydrocyanicum, Acidum muriaticum, Acidum nitricum, Acidum phosphoricum, Acidum sulfuricum, Aconitum, Aesculus, Aloe, Ambra, Ammonium carbonicum, Antimonium tartaricum, Apis mellifica, Arnica, Arsenicum album, Aurum, Barium carbonicum, Belladonna, Berberis vulgaris, Bromum, Bryonia, Calcium carbonicum, Calcium fluoratum, Calcium stibiatosulfuricum, Calendula, Cantharis, Capsicum, Carbo vegetabilis, Castoreum, Causticum, Chelidonium, China, Chininum sulfuricum, Cicuta virosa, Clematis, Coffea, Collinsonia, Colocynthis, Croton tiglium, Cuprum aceticum, Cyclamen, Ferrum metallicum, Ferrum phosphoricum, Graphites, Hamamelis, Hydrocotyle asiatica, Indigo, Kalium carbonicum, Kalium chloratum, Kreosotum, Lac caninum, Lachesis, Laurocerasus, Ledum palustre, Lilium tigrinum, Lycopodium, Magnesium carbonicum, Mancinella, Menyanthes, Mercurialis perennis, Mercurius solubilis, Mezereum, Millefolium, Moschus, Natrium carbonicum, Natrium muriaticum, Natrium nitricum, Natrium salicylicum, Nux vomica, Oleander, Opium, Phosphorus, Plantago major, Plumbum, Polygonum, Pulsatilla, Ratanhia, Rheum, Rhododendron, Rhus toxicodendron, Ruta graveolens, Sanguisorba, Sarsaparilla, Scrophularia nodosa, Sedum acre, Selenium, Sepia, Silicea, Spigelia, Spiraea, Spongia, Staphisagria, Sticta pulmonaria, Strontium carbonicum, Sulfur, Sumbulus, Thlaspi bursa pastoris, Thuja, Thyreoidinum, Vipera berus, Zincum

 

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Krampfader am Po

Psychosomatische Bedeutung

Hämorrhoiden entstehen am After, also an der Müllstation des Verdauungstraktes, wo alles herauskommt, was alt und unbrauchbar geworden ist. Da mit meiner Kommunikation etwas nicht in Ordnung ist, fühle ich Angst und / oder Wut auf etwas, was ich nicht loslassen kann. Es belastet mich maßlos. Ich empfinde eine Schwelle, die ich fürchte.

Neues Denken und Fühlen

Mit jedem Atemstoß lasse ich alles Belastende los.

Ich stehe im Mittelpunkt meiner Welt und genieße sie.

Ich sehe die Schönheit der Schöpfung und erkenne sie.

Ich weiß, dass ich alles erreiche.

Ich habe alle Zeit der Welt.

Ich bin zufrieden, stark und glücklich.

Naturheilverfahren

  • Das absolut oberste Gebot: Hämorrhoiden pflegen (u. a. nasses Toilettenpapier), mit Rotöl (Johanniskraut), Calendula- oder Kastaniensalbe eincremen. Sitzbad in Quark (2-3 Stunden) häufig wiederholen. Kein Stuhlgang ohne Wasser danach (Seife ist überflüssig und reizt nur). Die Hämorrhoiden wieder an ihren Ursprungsort zurückdrücken mit einem Finger, der z.B. in Calendula-Creme/Salbe getaucht ist. Damit man weiß, wie es aussehen sollte, bitte einen Spiegel nehmen und genau hinsehen (auch beim Therapeuten). Hämorrhoiden-Operationen sind kein Spaß, weil sie hinterher sehr wehtun können. Es lohnt sich, vorher mit der richtigen Pflege eine solche zu verhindern! Wenn ich mich nicht selbst um meine Hämorrhoiden kümmere – wer sollte es sonst tun?!

Homöopathie

Details im Lexikon

Abrotanum, Acidum muriaticum, Acidum nitricum, Acidum phosphoricum, Aesculus, Aloe, Ambra grisea, Ammonium carbonicum, Antimonium crudum, Arsenicum album, Atropinum sulfuricum, Belladonna, Borax, Cactus, Calcium fluoratum, Capsicum, Carbo animalis, Carbo vegetabilis, Carduus marianus, Coffea, Collinsonia, Cuprum aceticum, Echinacea, Fel tauri, Ferrum phosphoricum, Graphites, Hamamelis, Helianthus annuum, Hepar sulfuris, Hydrocotyle asiatica, Hypericum perforatum, Ignatia, Juncus effusus, Kalium muriaticum, Lachesis, Leptandra, Linaria vulgaris, Lycopodium, Magnesium phosphoricum, Mercurius solubilis, Millefolium, Myrtus communis, Natrium carbonicum, Nux vomica, Phosphorus, Phytolacca, Psorinum, Pulsatilla, Ratanhia, Ruta graveolens, Scrophularia nodosa, Sedum acre, Sempervivum tectorum, Staphisagria, Sulfur, Taraxacum, Thuja, Verbascum, Trigonella foenum graecum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Thrombose

Psychosomatische Bedeutung

Bei einem Venenverschluss ist der Abtransport im Kommunikationstrakt völlig unterbrochen. Ich fühle mich abgeschnitten vom Leben. Ich habe das Gefühl, als würde mir der Boden unter den Füßen weggezogen. Ich scheine meinem Umfeld egal zu sein. Meine Sicherheit ist dahin. Ich habe Angst.

Neues Denken und Fühlen

Ich liebe und akzeptiere mich, so wie ich bin.

Ich stehe mitten im Leben.

Ich weiß mich sicher und beschützt.

Ich lebe erfolgreich, stark und liebevoll.

Ich schwinge im Rhythmus des Universums.
Ich bin immer gut genug.

Homöopathie

Details im Lexikon

Abrotanum, Acidum hydrocyanicum, Acidum sulfuricum, Ambra grisea, Ammonium carbonicum, Aurum metallicum, Calcium fluoratum, Calcium stibiatosulfuricum, Cantharis, Capsicum, Dolichos pruriens, Ferrum metallicum, Ferrum sulfuricum, Methylenum caeruleum, Natrium nitricum, Scrophularia nodosa

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Unausgewogenheit.

Eigentlich ein natürlicher Zustand, der nur dann in Richtung Unausgewogenheit tendiert, wenn er trotz eines ausreichenden Schlafes auftritt. Dann sollte man seinen Schlafplatz überprüfen (notfalls mit Hilfe einer Rute), ebenso die Lebens- und Schlafumstände.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin immer zufrieden und aktiv.

Ich bin die Quelle meiner Kraft.

Ich bin immer gut genug.

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum hydrocyanicum, Acidum phosphoricum, Acidum picrinicum, Ailanthus glandulosa, Anacardium, Aristolochia, Baptisia, Cadmium sulfuricum, Calcium caustic. seg., Castoreum, China, Cocculus, Colchicum, Hepar sulfuris, Hyoscyamus niger, Hypericum perforatum, Kalium arsenicosum, Mercurius auratus, Moschus, Natrium nitricum, Phosphorus, Platinum muriaticum, Staphisagria, Zincum, Zincum valerianicum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Apathie

Psychosomatische Bedeutung

Mangel an Urvertrauen.

Ich vertraue den Umständen nicht mehr. Da ich Angst vor meinen eigenen Empfindungen und Gefühlen habe, habe ich meine „Antennen“ aus meinem Umfeld abgezogen. Nun brauche ich Menschen und Umstände nicht mehr zu spüren.

Neues Denken und Fühlen

Ich fühle mich sicher und geborgen.

Für mich ist immer gut gesorgt.

Ich finde immer einen Weg.

Ich bin immer gut genug.

Homöopathie

Acidum hydrocyanicum, Aesculus, Asa foetida, Asarum europaeum, Berberis vulgaris, Euphrasia, Graphites, Gratiola, Hydrocotyle asiatica, Indigo, Jodum, Kalium bichromicum, Lachesis, Magnesium muriaticum, Marum verum, Oleander, Phosphorus, Phytolacca, Sarsaparilla, Scilla maritima, Selenium, Sepia, Spongia, Taraxacum, Viburnum

Apathie

Acidum nitricum, Ambra, Argentum nitricum, Carbo vegetabilis, Cicuta virosa, Conium maculatum, Gelsemium, Laurocerasus, Menyanthes, Mercurius solubilis, Sepia, Staphisagria, Sulfur

Überanstrengung, geistig

Acidum phosphoricum, Ambra, Avena sativa, Calcium carbonicum, Carbo vegetabilis, Manganum sulfuricum, Psorinum, Rhus toxicodendron, Ruta graveolens, Zincum

Carbo vegetabilis: der Kranke führt frühere Überanstrengungen, Krankheiten, Unfälle, als die Ursachen seiner jetzigen Krankheiten an.

Fehlende Reaktion

Aconitum, Ambra, Avena sativa, Camphora, Capsicum, Carbo animalis, Carbo vegetabilis, Chininum arsenicosum, Cuprum, Echinacea, Laurocerasus, Medorrhinum, Moschus, Natrium muriaticum, Opium, Phosphorus, Psorinum, Sulfur, Thuja, Valeriana

Seufzen

Acidum hydrocyanicum, Ailanthus, Ammonium causticum, Apocynum, Caladium seguinum, Calcium phosphoricum, Cereus bomplandii, Coffea, Digitalis, Granatum, Helleborus, Hyoscyamus niger, Iberis amara, Ignatia, Jaborandi, Jodoformum, Kalium carbonicum, Kalium phosphoricum, Lachesis, Laurocerasus, Mercurius solubilis, Phaseolus, Phosphorus, Pulsatilla, Stannum

Stärkungsmittel

Absinthium, Acidum formicidum, Aether aceticus, Arsenicum jodatum, Calamus aromaticus, Canchalagua, Coffeinum, Coriandrum, Gentiana, Hoang nan, Kalium phosphoricum

Überanstrengung, geistig

Acidum phosphoricum, Ambra, Avena sativa, Calcium carbonicum, Carbo vegetabilis, Manganum sulfuricum, Psorinum, Rhus toxicodendron, Ruta graveolens, Zincum

Zeitumstellung, Nachtwachen, Jet lag

Acidum nitricum, Anacardium, Arnica, Carbo vegetabilis, Cocculus, Cuprum, Eupatorium perfoliatum, Nux vomica, Phosphorus, Pulsatilla, Tabacum, Veratrum album

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Koma

Psychosomatische Bedeutung

Ich habe den Kampf aufgegeben. Die Realität bereitet mir zuviel Angst. Ich flüchte und lasse meinen Körper allein. Ich habe absolut kein Vertrauen mehr.

Neues Denken und Fühlen

Ich öffne mich meiner Welt und fühle mich wohl.

Ich bin der Schöpfer meines Lebens und gestalte es schön.

Ich lebe in einer freundlichen und zugewandten Welt.

Ich atme alle alten Belastungen aus und Freude und Liebe ein.

Ich bin frei und zufrieden.

Mein Nehmen und Geben ist immer im Gleichgewicht.

Ich bin ausgeglichen, zufrieden und glücklich.

Ich lebe in Harmonie und Frieden.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Spannungsprobleme des unbewussten Nervensystems

Psychosomatische Bedeutung

Koordinationsmangel

Ich kann Denken, Fühlen und Handeln nicht koordinieren. Ich bin nicht in meiner eigenen Mitte. Meine Entwicklungsmöglichkeiten scheinen mir nicht zugänglich. Ich weiß nicht, wie ich mich verhalten kann und soll. Dadurch kommt es in den unterschiedlichen Bereichen zu Energiestaus, die dann überschießend sich entladen können, ohne mir von Nutzen zu sein.

Neues Denken und Fühlen

Ich lebe im Einklang mit mir und der Natur.

Ich schöpfe aus der Kraft des Universums.

Ich habe die Macht, mein Leben erfolgreich zu gestalten.

Jeder Tag erfrischt mein Denken, Handeln und Fühlen.

Ich lebe in meiner eigenen Mitte.

Alle Energie steht mir jederzeit zur Verfügung und ich bin frei, sie zu nutzen.

Ich lasse alle Belastungen los und lebe in Freude.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Amnesie. Mangelndes Kurzzeitgedächtnis kann auch an einer zu intensiven Nutzung von Mail-Nutzung und anderen Kommunikationssystemen liegen, die Stress auslösend wirksam werden.

Psychosomatische Bedeutung

Realitätsflucht

Ich habe Angst. Ich versuche, vor dem Leben davonzulaufen. Ich fühle mich unfähig, für mich selbst einzustehen. Ich glaube, mit dem Leben, das ich führe, nicht mehr umgehen zu können.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin sicher und geborgen.

Für mich ist immer gut gesorgt.

Ich kann alles Wichtige erfolgreich erledigen.

Probleme lösen sich wie von selbst.

Ich bin immer gut genug.

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum phosphoricum, Acidum picronitricum, Agnus castus, Anacardium orientalis, Arum triphyllum, Avena sativa, Cannabis sativa, Crotalus horridus, Ferrum phosphoricum, Guajacum, Hypophysis cerebri, Kalium phosphoricum, Kalium sulfuricum, Lachesis, Lycopodium, Magnesium phosphoricum, Manganum sulfuricum, Medorrhinum, Melissa, Oleander, Phosphorus, Sarracenia purpurea, Sepia, Staphisagria, Stramonium, Sulfur, Thuja, Thymus siccata, Vanilla, Veratrum album, Zincum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Konzentrationsstörung, Gedächtnisstörung. Siehe auch Gedächtnisschwund

Psychosomatische Bedeutung

Meine Gefühle nehmen mehr Raum in Anspruch als mein Intellekt.

Neues Denken und Fühlen

Ich begebe mich in meine Mitte und finde Frieden.

Ich gebe meinen Gefühlen genügend Platz und nutze meinen Verstand.

Ich bin stark, erfolgreich und werde geliebt.

Ich bin immer gut genug.

Ich lebe in Harmonie und Liebe.

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum phosphoricum, Anacardium, Bovista, Kalium phosphoricum, Plumbum jodatum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Eigentlich müssen wir erst einmal darüber nachdenken, was wir unter „seelisch“ verstehen wollen. Als Seele könnten wir hier das beschreiben, was wir unter „nicht logisch erklärbar“ katalogisieren können. Also all die Erscheinungen, die sich äußern, bevor ein Problem manifest wird (sich als körperliches Symptom äußert). Da es sich der Logik entzieht (was keineswegs eine Aussage über seinen Wert sein kann!), ist es in scheinbar unpassenden Aktionen und Reaktionen zu finden.

All diese Erscheinungen sind Äußerungsformen, die sich dann ergeben, wenn wir vor Problemen stehen, zu denen uns eine Lösung fehlt. Grundlage unserer Heilung sollte deshalb sein:

  • Erkennen, was uns zusetzt
  • Lösungswege suchen
  • mit Anderen über diese Wege sprechen (um für uns selbst möglichst wenig „Fehler“ zu machen, denn wir stehen ja schon unter Erfolgszwang)
  • die Realisierbarkeit der Vorschläge überprüfen
  • uns für eine Möglichkeit entscheiden
  • Uns zurücklehnen und schauen, ob sich das Problem und seine „seelische“ Äußerungsform erledigt.

Mit dieser Vorgehensweise machen wir uns das Leben einfacher und können darauf hoffen, gesundheitlich in eine bessere Situation zu geraten.

Homöopathie

Details im Lexikon

sowie hier

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Ich habe Angst, keinen Erfolg zu haben, nicht anerkannt zu sein. Ich kämpfe ständig einen scheinbar verlorenen Kampf. Ich hetze mich, um noch den Anschluss zu halten. Ich traue „dem Frieden nicht“. Ich glaube nicht ausreichend an mich. Ich versuche, mich selbst zu überholen.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin stark, erfolgreich und zufrieden.

Ich liebe und akzeptiere mich, so wie ich bin.

Ich lebe erfolgreich und gewinne.

Ich traue mir und dem Universum.

Ich mir meiner Selbst immer sicher.

Ich bin immer gut genug.

Ich lebe in Harmonie und Glück.

Alles gelingt.

Homöopathie

Details im Lexikon

Absinthium, Acidum phosphoricum, Agnus castus, Ambra, Anacardium, Apis, Asa foetida, Aurum muriaticum, Cactus grandiflorus, Calcium carbonicum, Calcium phosphoricum, Cantharis, Cicuta virosa, Cina, Cuprum, Ferrum metallicum, Gelsemium, Hyoscyamus niger, Ignatia, Kalium bromatum, Kalium phosphoricum, Magnesium phosphoricum, Moschus, Natrium muriaticum, Phosphorus, Sepia, Spigelia, Stramonium, Sulfur, Thuja, Zincum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Ich fühle mich stark unter Druck. Ich versuche, durch Aktivität meinen mangelnden Zugriff auszugleichen. Ich habe das Gefühl, nicht so recht erfolgreich und angenommen zu sein.

Neues Denken und Fühlen

Ich lebe in Harmonie und Glück.

Ich bin sicher und ausgeglichen.

Ich bin stark, ruhig und zufrieden.

Ich gestalte meinen Erfolg.

Ich liebe und akzeptiere mich, so wie ich bin.

Ich lasse alle Belastungen einfach los.

Ich bin immer gut genug.

Homöopathie

Details im Lexikon

Agaricus, Anacardium, Corydalus bulb., Ignatia, Indigo, Lachesis, Lactuca virosa, Mercurius dulcis, Mygale avicularis, Phosphorus, Platinum, Sulfur, Sumbulus, Tarantula hispanica, Zizia aurea

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Ich halte den Druck nicht länger aus. Da ich nur noch mich und meine zerstörten Hoffnungen sehe, blockiere ich sämtliche Verständigungsmöglichkeiten, um nichts mehr mitzubekommen. Ich „schalte ab“.

Neues Denken und Fühlen

Ich öffne mich und fühle mich frei.

Ich gehe mit mir und meiner Umgebung leicht und frei um.

Ich löse mich von allen Belastungen

und nehme Liebe und Harmonie in mich auf.

Ich stehe im Mittelpunkt meines Seins

und fühle mich glücklich.

Ich bin sicher und geborgen im Schoß des Universums.

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum muriaticum, Arsenicum album, Camphora, Carbo vegetabilis, Cuprum, Glonoinum, Helleborus, Moschus, Secale cornutum, Veratrum album

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fach-Info: Hier kann ursächlich auch eine Impfreaktion vorliegen!

Psychosomatische Bedeutung

Ich leiste Widerstand gegen die Autorität. Ich versuche, mit meiner eigenen Haltung meine Interessen durchzusetzen. Ich kann mich mit der Dominanz, die mich beherrscht, nicht einverstanden erklären. Ich bin äußerst verzweifelt und fühle mich bedroht.

Neues Denken und Fühlen

Mir geht es gut.

Der liebe Gott hat auch mich lieb.

Ich bin immer gut genug.

All meine Angst und Not atme ich einfach aus.

Ich bin geschützt und geborgen.

Ich bin geliebt und sicher.

Ich bin gut behütet.

Mein Schutzengel passt immer auf mich auf.

Homöopathie

Details im Lexikon

abrot, acon, aeth, agar, ail, all-c, aloe, anac, ant-c, ant-t, apis, arn, ars, bac, bell, benz-ac, bor, brom, bry, calc, calc-p, calen, camph, cham, chap, chlol, cina, cinnam, coff, cupr, dor, dulc, gels, glon, hell, hyos, ign, inul, ip, jal, kali-br, kali-chl, kali-p, kreos, lac-c, lach, lyc, mag-c, med, merc-pr-a, nat-m, nux-v, phos, plb, podo, psor, puls, rheum, rhus-t, sanic, sars, senn, sil, stram, sulph, syph, ter, thuj, tub, valer, verat-v, zinc

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Ich wechsle ständig meinen Standort/-punkt. Ich bin mir meiner selbst nicht sicher. Ich suche nach Zuwendung und Zuneigung, nach Anerkennung. Ich verstehe meine eigene Situation nicht richtig.

Neues Denken und Fühlen

Ich fühle mich ruhig und ausgeglichen.

Ich liebe und akzeptiere mich, so wie ich bin.

Ich ruhe in mir selbst und nehme mich an.

Ich weiß um meine Harmonie und Sicherheit.

Ich bin immer gut genug.

Ich bin der Schöpfer meines Universums.

Ich bin erfolgreich und zufrieden.

Homöopathie

siehe hier

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Depression

Psychosomatische Bedeutung

Ich bin niedergeschlagen. Ich spüre eine Gewalt oder Autorität, der ich glaube, nichts entgegensetzen zu können. Die Umstände/Menschen sind stärker als ich.

Trauer, Gram, Kummer.

Ich fühle mich recht- und erfolglos in meinen Bemühungen. Ich habe die Hoffnung aufgegeben, etwas erreichen zu können.

Neues Denken und Fühlen

Ich lasse alle Belastungen los.

Ich atme alle Sorgen einfach aus.

Ich nehme Liebe und Zufriedenheit mit jedem Atemzug auf.

Ich bin der Schöpfer meines Universums.

Ich bin stark, erfolgreich und zufrieden.

Ich liebe mich, so wie ich bin.

Ich akzeptiere meine Umwelt und lebe glücklich.

Homöopathie

Details im Lexikon

Aconitum, Agnus castus, Arsenicum, Aurum, Belladonna, Calcium fluoratum, Cimicifuga, Drosera, Hyoscyamus niger, Ignatia, Lachesis, Lycopodium, Nux vomica, Paeonia, Phosphorus, Platinum, Psorinum, Pulsatilla, Sepia, Spigelia, Stannum, Stramonium, Sulfur, Thuja, Veratrum album, Zincum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Ich kann aus verschiedenen Gründen weinen: aus Leid und aus Freude. Meine Gefühle überwältigen mich in diesem Moment; sie bieten damit aber auch eine Möglichkeit der seelischen Entlastung.

Neues Denken und Fühlen

Bei leidvollem Weinen:

Ich nehme mein Leid bewusst an und gehe mit ihm um.

Ich bin stark, erfolgreich und mir meiner selbst bewusst.

Ich lerne, aus meinen Verlusten zu gewinnen.

Ich akzeptiere alle meine Gefühle und nehme sie an.

Ich lebe Trauer als Weg zum Verstehen.

Ich lebe Unglück als Möglichkeit, mich zu entwickeln.

Ich lebe Frieden als Quelle meiner Kraft.

Ich lebe Liebe als Möglichkeit zu gestalten.

Ich lebe Harmonie, Zufriedenheit und Selbstbewusstheit.

Ich liebe und akzeptiere mich, so wie ich bin.

Homöopathie

Details im Lexikon

Weinerlich

Alumina, Ambra, Ammonium carbonicum, Apis, Aurum, Barium, Berberis vulgaris, Bryonia, Calcium carbonicum, Camphora, Capsicum, Causticum, Chamomilla, Chamomilla, Chelidonium, Cina, Cocculus, Conium maculatum, Ginseng, Graphites, Haematoxylon, Hypericum perforatum, Ignatia, Jodum, Kalium nitricum, Kreosotum, Lilium tigrinum, Lithium, Lycopodium, Magnesium muriaticum, Menyanthes, Moschus, Nux vomica, Petroleum, Phosphorus (Weinen, grundlos), Platinum, Pulsatilla, Pulsatilla, Rhus toxicodendron, Ruta graveolens, Sarsaparilla, Sepia, Silicea, Staphisagria (weint, verdrießlich, gleichgültig, stumpfer), Stramonium, Sulfur (Weinen, Klagen, Seufzen, Skrupel, Kritik, unwillkürliches Lachen), Sumbulus, Veratrum album, Viola tricolor, Zincum

Kann nicht weinen trotz weinerlicher Stimmung

Acidum nitricum, Acidum phosphoricum, Aethusa, Aloe, Ammonium carbonicum, Ammonium muriaticum, Apis, Camphora, Castoreum, Coffea, Colocynthis, Cortalus c. , Cyclamen, Gelsemium, Ignatia, Ipecacuanha, Lycopodium, Magnesium muriaticum, Natrium muriaticum, Nux vomica, Opium, Pulsatilla, Rhus toxicodendron, Silicea, Tabacum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Ich habe jedes Vertrauen in einen möglichen Erfolg und die Fortsetzung des Lebens verloren. Ich glaube, dass mich das Leben und seine Umstände überwältigen.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin stark, erfolgreich und zufrieden.

Ich lebe erfolgreich im Fluss des Lebens.

Ich lebe in Harmonie und Glück.

Mich halten Kraft und Stärke des Universums im Gleichgewicht.

Ich fühle mich gut gestützt und behütet.

 

Angst → Schiefer Rücken?

Bevor Ihr eine Funktionsstörung wie Angst, Depression etc. dauerhaft festschreibt, sorgt erst einmal dafür,

1. )

dass die Nerven-Funktionsverteilung der Wirbelsäule klappt – den gesamten Tag lang.

Alle 1-2 Std. richtet Ihr Euch gerade auf, sei es im Stehen, sei es im Sitzen.

Ihr streckt die Arme nach oben zur Decke, mal mehr rechts, mal mehr links – immer wieder mal.

Dann lasst Ihr die Arme seitlich vom Körper wieder herunter.

Diese Übung wiederholt Ihr den gesamten Tag lang; besonders wichtig, wenn Ihr im Büro arbeitet, Kinder schleppt oder einseitige Tätigkeiten ausführt.

2. )

Jeden Morgen begrüßt Ihr Euch selbst, indem Ihr Euch vor den Spiegel stellt und Euch anlacht. Ihr müsst der Welt vormachen, was Ihr für Euch selbst wollt. Deshalb darf das auch gerne mehrfach am Tag passieren – das Lachen vor dem Spiegel.

Wenn der Rücken gerade ist und Ihr fröhlich, können alle Nerven leicht aus dem Rückenmark austreten und ihrer Funktion nachkommen und Ihr hüpfend durchs Leben ziehen.

3. )

Wenn der Rücken schief ist, entstehen leicht Ängste, da Wirbel blockieren können.

  • Ängste der Halswirbelsäule: ich fühle mich emotional in die Ecke gedrängt und stecke am liebsten den Kopf in den Sand, um das Unglück nicht zu sehen.
  • Ängste der Brustwirbelsäule: ich fühle mich im Leben unterlegen und mache mir ständig Sorgen.
  • Ängste der Lendenwirbelsäule: ich bin nicht Herr im eigenen Haus, die anderen sind stärker.

Das Recken und Strecken zur Decke / zum Himmel gibt wieder Luft und die Wirbel können in ihre Ursprungslage zurückgleiten.

Wenn das nicht klappt, dann macht Yoga-Übungen. Hier findet Ihr Links zu diesen Möglichkeiten.

Yoga-Übung für die Lendenwirbelsäule (Krokodil). Mit dieser kann die Wirbelsäule bei neuen Blockaden oft selbst gelöst werden: http://www.youtube.com/watch?v=9oVt5zI9pBQ

Yoga-Übung für die Wirbelsäule (allgemein): http://www.youtube.com/watch?v=0_Gfs0dLGEc

Yoga-Übung für die Wirbelsäule: http://yogajournal.de/der-dreh-fuer-einen-gesunden-ruecken/

Ich wünsche Euch ein angenehmes Leben und eine aufrechte Haltung.

Homöopathie

Details im Lexikon

Die drei Hauptmittel

Aconitum

Angst frisst Seele. Wenn es unspezifisch für den Menschen ist. Vielleicht steht ein Schock im Hintergrund. Oder der Mensch ist im Krieg gewesen und erlebt ständig katastrophale Erlebnisse erneut.

Unruhe sehr groß, Herumwerfen im Bett mit Angst und Todesfurcht. Gibt seine Todesstunde an vor lauter Erregung und Angst. Rennt durchs Zimmer und kann nicht zur Ruhe kommen.

C 30, bis ein homöopathischer Therapeut alles genauer eingrenzen kann. Kann Täglich bis zu 3 x genommen werden. Die Eingrenzung ist jedoch notwendig, damit das Mittel nicht seine Wirkung verliert. Die Arzneiwirkung ist flüchtig.

Arsenicum album

Rapides Sinken der Kräfte. Person ist hypochondrisch und erkennt in allem Gefahr. Spitze Nase, hohle Augen, kalter Schweiß. Unruhe, Angst, Todesfurcht und Selbstmordgedanken. Kann schlecht allein sein, ist traurig, melancholisch, hoffnungslos. Widerstandslos bei akuten und schweren Leiden. Meist sind Partnerschaftsfragen betroffen und der Urogenitaltrakt weist Symptome auf. Partner können in allen Lebensbereichen gefunden werden, auch beruflich / wirtschaftlich. Wenn die Haushaltskasse nicht stimmt und die wirtschaftliche Katastrophe droht.

D 30, täglich einmal reicht im allgemeinen. Ursache klären und bereinigen.

Gelsemium

Zittern, Schwäche, Zerschlagenheitsgefühl mit Wehtun aller Muskeln, Krämpfe, Paresen, Lähmung. Folgen von Kummer, Gemütserregung (Lampenfieber), Schreck (Durchfall).

Rasender Herzschlag, der durch körperliche Aktivität nicht erklärt werden kann. Person steht unter dem Druck, sich nicht rechtfertigen zu können, kann das aber u.U. gut überspielen. Es entspricht dem alopathischen Diacepam und schlägt es allgemein um Längen. Nur macht es nicht müde.

C 30, auflösen, schluckweise trinken, bis das Herzjagen verschwunden ist. Ursache klären und bereinigen.

 

Je nach Angst:

Ängstlichkeit

Acidum formicidum, Acidum nitricum, Aconitum, Adonis vernalis, Alumina, Anacardium, Antimonium crudum, Antimonium tartaricum, Apis, Arnica, Barium, Belladonna, Bismuthum, Borium, Camphora, Capsicum, Causticum, Chamomilla, Cicuta virosa, Coffea, Crotalus horridus, Drosera, Euphorbium, Ferrum metallicum, Glonoinum, Kalium carbonicum, Kalium nitricum, Lachesis, Laurocerasus, Ledum palustre, Lycopodium, Murex purpurea, Paeonia, Petroleum, Plantago major, Pulsatilla, Rheum, Rhododendron, Rhus toxicodendron, Ruta graveolens, Sabina, Sepia, Spigelia, Staphisagria, Sulfur, Valeriana

Bekümmert, bang

Anacardium, Antimonium crudum, Antimonium tartaricum, Aurum, Caladium seguinum, Castor equi, Cina, Ginseng, Graphites, Hepar sulfuris, Iberis amara, Jodum, Kalium carbonicum, Kalium nitricum, Lobelia, Magnesium carbonicum, Natrium muriaticum, Niccolum, Phellandrium, Strontium, Tabacum

Gewitter

→ Furcht (bestimmbar)

Acidum nitricum, Bryonia, Calcium carbonicum, Causticum, Natrium carbonicum, Natrium muriaticum, Petroleum, Phosphorus, Pulsatilla, Stramonium, Bryonia, Calcium carbonicum, Causticum, Natrium carbonicum, Natrium muriaticum, Petroleum, Phosphorus, Pulsatilla, Rhododendron, Silicea, Stramonium

Hysterische Angst

Aconitum, Ambra grisea, Ammonium valerianicum, Apis, Aquilegia, Argentum nitricum, Arsenicum album, Asterias rubens, Aurum muriaticum, Castoreum, Chamomilla, Cimicifuga, Coffea, Eupatorium perfoliatum, Gelsemium, Hyoscyamus niger, Ignatia, Kalium jodatum, Magnesium muriaticum, Moschus, Natrium bromatum, Nux moschata, Nux vomica, Phosphorus, Pulsatilla, Raphanus sativus, Rhus toxicodendron, Sepia, Sumbulus, Thuja, Valeriana, Xanthoxylon fraxineum, Zincum cyanatum, Zizia aurea

Menschenscheu

Argentum nitricum, Anacardium, Arnica, Aurum, Barium carbonicum, Bromum, Cicuta virosa, Crotalus horridus, Cuprum, Drosera, Hyoscyamus niger, Lycopodium, Mercurius solubilis, Natrium muriaticum, Nux vomica, Selenium, Sepia, Spiraea, Valeriana

Platzangst

Ambra grisea, Argentum nitricum, Arsenicum album, Calcium carbonicum, Carcinosinum, Causticum, Cimicifuga (fliegen), Gelsemium, Kalium phosphoricum, Pulsatilla, Sepia, Viscum album

schreckhaft

Acidum nitricum, Aconitum, Alumina, Anacardium, Antimonium crudum, Bismuthum, Borax, Calendula, Chamomilla, Hypericum perforatum, Ledum palustre, Petroleum, Plumbum, Sabadilla, Sepia, Spigelia

Hypochondrie

Hartnäckige Gedanken an die Krankheit: alum, ambr, anac, aral, arg-n, ars, aur, chel, ham, gels, kali-p, lepi, loxo-r, merc, murx, nat-m, nat-p, ph-ac, phos, sabal, sep, sulph, zinc

Todesfurcht

Aconitum, Arsenicum album, Cactus grandiflorus, Cimicifuga, Coffea, Cuprum aceticum, Cuprum metallicum, Digitalis, Gelsemium , Phosphorus, Platinum, Podophyllum, Pulsatilla, Sepia, Stramonium, Vinca minor

 

Weitere Differenzierungen (Auszug aus dem Repertorium):

Furcht (bestimmbar):

abends, schreckhaft, menschenscheu: Lycopodium

Absturz: Argentum nitricum

Abwärtsbewegungen, blass: Argentum nitricum

-, Herzklopfen: Ferrum metallicum

-, Schreikrämpfe: Borax

Alleinsein: Argentum nitricum

-, Angst zu Sterben: Aconitum

-, braucht unbedingt Gesellschaft: Lycopodium, Sepia

-, im Dunkeln: Stramonium

Alptraum: Erigeron canadensis

Altern: Phosphorus

Angst vor Angst, Gewitter, schlechte Laune: Natrium carbonicum

ängstlich: Acidum formicidum, Acidum nitricum, Aconitum, Adonis vernalis, Alumina, Anacardium, Antimonium crudum, Antimonium tartaricum, Apis, Arnica, Barium, Belladonna, Bismuthum, Borium, Camphora, Capsicum, Causticum, Chamomilla, Cicuta virosa, Coffea, Crotalus horridus, Drosera, Euphorbium, Ferrum metallicum, Glonoinum, Kalium carbonicum, Kalium nitricum, Lachesis, Laurocerasus, Ledum palustre, Lycopodium, Murex purpurea, Paeonia, Petroleum, Plantago major, Pulsatilla, Rheum, Rhododendron, Rhus toxicodendron, Ruta graveolens, Sabina, Scilla maritima, Spigelia, Staphisagria, Sulfur, Valeriana

-, bei der geringsten Veranlassung: Scilla maritima

Aufregung bei schlimmen Nachrichten, Schreck oder Kummer: Ferrum phosphoricum

Auftauen: Silicea

Aufwärtsbewegungen: Acidum nitricum

Augenschließen, Angst zu Stolpern: Argentum nitricum

-, seelische Angst: Calcium carbonicum

Beengung, Bewegungsenge: Jodum

-, Menschenenge: Ambra

Bekümmert, bang: Anacardium, Antimonium crudum, Antimonium tartaricum, Aurum, Caladium seguinum, Castor equi, Cina, Ginseng, Graphites, Hepar sulfuris, Iberis amara, Jodum, Kalium carbonicum, Kalium nitricum, Lobelia, Magnesium carbonicum, Natrium muriaticum, Niccolum, Phellandrium, Strontium, Tabacum

Berührung: Silicea

böser Ahnungen, und furchtsam bei Gewitter: Causticum

-, große Angst, wie von schlechtem Gewissen: Veratrum album

Brücken oder Gewässer zu gehen, ruhige Gewässer: Ferrum metallicum

-, strömende Gewässer: Bromum

Dämmerung: Causticum

Dunkel, Alleinsein, Gewitter: Stramonium

-: Calcium carbonicum

-, hört Geräusche: Causticum

Durchzufallen, Prüfung: Argentum nitricum

Ecken, vorspringende: Argentum nitricum

Empfindlichkeit und Scheu vor Sinneseindrücken: Zincum

enge Räume: Argentum nitricum

enger Kontakt : Silicea

Ermüdungsgefühl, Schlafsucht, frische Luft >: Bromum

Erschrecken, bes. abends: Sulfur

-, leicht, reizbar und ärgerlich: Bismuthum nitricum

erschrickt sehr leicht, äußerst reizbar: Calendula

Erwartungsangst: Gelsemium, Argentum nitricum

Feinden umgeben zu sein: Anacardium

Fliegen, 1 Stunde vor dem Start: Ignatia

-, Platzangst: Cimicifuga

-, vor der Landung: Borax

fremde Leute, Anwesenheit: Ambra grisea, Phosphorus

furchtsam, glaubt immer Schlimmes zu ahnen: Spigelia

gedrücktes Gemüt, Unruhe und ärgerlich: Aethusa cynapium

geistige Arbeit: Silicea

Gemütskranke, bes. vor Gewitter spez.: Calcium carbonicum

Geräusche, äußerst schreckhaft: Silicea

-, Einbrecher: Causticum

-, erregt, Empfindlichkeit, Kopfkongestionen: Belladonna

-, laute Musik: Aconitum

Gewalttätigkeit, Schläge, Grausamkeit: Arnica

Gewissen, Herzens- und Gewissensangst, Todesangst in schweren Fällen: Arsenicum

-, menschenscheu. Unruhe wie von bösem Gewissen: Mercurius solubilis

-, mit schrecklichen Gewissensbissen bes. nachts über ein schon längst begangenes, unbedeutendes Verbrechen: Spiraea

Gewitter: Acidum nitricum, Calcium carbonicum, Causticum, Natrium carbonicum, Petroleum, Phosphorus, Pulsatilla, Stramonium, Bryonia, Calcium carbonicum, Causticum, Natrium carbonicum, Natrium muriaticum, Petroleum, Phosphorus, Pulsatilla, Rhododendron, Silicea, Stramonium

Gewölbe, in Kellern: Arsenicum album, Calcium carbonicum, Causticum, Pulsatilla, Sepia

Heimweh: Capsicum

Herz würde aufhören zu schlagen, wenn nicht ständig in Bewegung: Gelsemium

Herzens- und Gewissensangst, Todesangst in schweren Fällen: Arsenicum

Herzinfarkt, Schlaganfall: Aurum

Höhe, Hochhaus Syndrom: Argentum nitricum, Carcinosinum

Hunde, schwarze: Arsenicum album

-, große: Calcium carbonicum

Hungertod: Sepia

Jammern und Klagen, Traurigkeit, Überdruss und Verzweiflung: Sulfur

Katzen: Hyoscyamus niger

Keller: Arsenicum album, Calcium carbonicum, Causticum, Pulsatilla, Sepia, Stramonium

Kinder, bes. nachts: Arsenicum album

kritisiert gern, zornig, wortkarg: Sulfur

Lampenfieber : Gelsemium

lebendig begraben zu werden: Lachesis

Lebererkrankungen: Lycopodium

leere Plätze: Argentum nitricum

leichte Berührung, schreckhaft: Kalium carbonicum

Leistung und Aufgaben: Silicea

literarische Arbeit : Silicea

Loslassen : Gelsemium

Lungenerkrankungen: Stannum

Magengrube: Carcinosinum

melancholisch, kleinmütig, Verzweiflung mit Selbstmordgedanken: Aurum

Menschenscheu: Argentum nitricum, Anacardium, Arnica, Aurum, Barium carbonicum, Bromum, Cicuta virosa, Crotalus horridus, Cuprum, Drosera, Gelsemium, Hyoscyamus niger, Lycopodium, Mercurius solubilis, Natrium muriaticum, Nux vomica, Selenium, Sepia, Spiraea, Valeriana

mürrisch, verdrossen, gedrücktes Gemüt, auch leicht reizbar: Arnica

nachts, Gespensterfurcht: Carbo vegetabilis

-, häufiges Erwachen, Furcht er könne sterben: Digitalis

-, verstimmt und schreckhaft: Antimonium crudum

Nadeln und spitzen Gegenständen : Silicea

offene Plätze: Argentum nitricum, Gelsemium

Öffentlichkeit: Gelsemium

Ohnmacht : Gelsemium

– zu fallen: Argentum nitricum

Phantasien, sowie böser Ahnungen: Causticum

Platzangst: Ambra grisea, Argentum nitricum, Kalium phosphoricum, Sepia, Viscum album

Prüfung: Argentum nitricum, Gelsemium, Silicea

-, Misserfolg bei: Gelsemium

-, Schule: Argentum nitricum

-, Schule, Durchfall: Arsenicum album

Reise, Erwartungsangst: Gelsemium

-, plötzlich: Aconitum

-, Terminangst: Argentum nitricum

Schlaf, Aufschreien im, auch zahnender Kinder: Belladonna

-, häufiges Zusammenfahren und Aufwachen: Ammonium carbonicum

Schlaganfall: Arnica, Camphora

Schmerzen, Ohnmacht: Ignatia

schreckhaft: Acidum nitricum, Aconitum, Alumina, Anacardium, Antimonium crudum, Bismuthum, Borax, Calendula, Chamomilla, Hypericum perforatum, Ledum palustre, Petroleum, Plumbum, Sabadilla, Sepia, Spigelia

-, Angst und Bangen, niedergeschlagen, weint leicht: Alumina

-, bes. bei Kindern: Borax

-, Heftigkeit, Unruhe mit Aufschreien: Chamomilla

-, traurig, steigert sich bis zu Anfällen von Todesangst: Aconitum

-, Gewissensbissen bes. nachts über ein schon längst begangenes, unbedeutendes Verbrechen: Spiraea

Seele, Beten: Pulsatilla

Selbstkontrolle, Verlust der: Gelsemium

Selbstvertrauen, mangelndes: Silicea

Skrupel, hält sich selbst für einen Verbrecher: Hyoscyamus niger

spitzen Gegenständen, Spritzen, Messer: Silicea

Sterben, Gelassenheit: Arsenicum album

-, leichtes Erschrecken, starke Beängstigung: Cuprum

-, Tod : Gelsemium

-, -, Angst Sterben zu müssen: Arsenicum album

-, -, bes. Nachts: Phosphorus

-, -, liegt im Sterben: Platinum

-, -, Unheilbar krank: Cimicifuga

Straße zu überqueren: Argentum nitricum

teilnahmslos, traurig, menschenscheu: Cicuta virosa

Termine: Gelsemium

Tieren, bes. nachts: China

-, Mäuse, Vögel, spezielle Tiere: Calcium carbonicum

-, Pferde: Phosphorus

-, Ratten: Sepia

-, Spinnen: Crotalus horridus

-, Ungeziefer: Arsenicum album

Todesangst, plötzlich: Aconitum

-, Furcht zu sterben: Aconitum, Coffea, Cuprum aceticum

traurig sein, vor der Zukunft: Staphisagria

., bekümmert, mutlos, verzagt, überempfindlich: Anacardium

., mutlos, niedergeschlagen, verlangt nach freier Luft: Lachesis

Trost, verträgt keinen, < nur: Natrium muriaticum

Tunnel: Argentum nitricum

Überängstlich: Arsenicum, Aurum, Carbo vegetabilis, Moschus, Scilla maritima, Secale cornutum, Silicea, Spongia, Stannum, Staphisagria, Zincum

Überraschungen: Coffea

-, bes. schlechte Nachrichten: Staphisagria

ungewissem Ausgang : Gelsemium

Unglück, mutlos, verzagt, ständig: Anacardium

Unheil, Unglück: Aconitum

unheilbar krank zu sein: Cimicifuga

Unordnung : Silicea

Unruhe, geistiger Aufregung, Sinnestäuschungen, schlaflos: Valeriana

-, wie nach vollbrachter böser Tat: Zincum

unzufrieden, verzagt, Gewissensbisse, Angst bei kleinen Vergehen: Silicea

Urangst, morgens beim Aufwachen: Barium carbonicum

Verabredung : Argentum nitricum, Gelsemium

verdrießlich, niedergeschlagen, schweres Einschlafen bei Herzstörungen: Adonis vernalis

verfolgt zu werden, Mutlosigkeit, glaubt: China

vergiften, glaubt, er könne sich: Baptisia, Glonoinum, Hyoscyamus niger, Kalium bromatum, Rhus toxicodendron, Lachesis

– zu werden, und als befände man sich unter dämonischer Gewalt: Lachesis

Verlieben, kann sich nicht hingeben: Sepia

-, verschlossen: Natrium muriaticum

Versagen: Calcium carbonicum

– und Misserfolg, vor allem bei Prüfungen : Silicea

Verschmutzung, Bakterien, verdorbene Lebensmittel: Arsenicum album

Wasser, dunkle stehende Gewässer: Phosphorus

-, nasse Straßen: Stramonium

-, schmutzige Gewässer: Sulfur

-, tiefe Seen: Hyoscyamus niger

Wechseljahren, Schreckhaftigkeit in den: Sepia

Weinen ohne Grund, muss sich bewegen: Rhus toxicodendron

-, Angst, Unruhe, wechselt m. Heiterkeit: Camphora

-, verzweifelt, ärgerlich, zänkisch, gleichgültig: Ambra grisea

Zerfließen : Silicea

Zittern: Magnesium phosphoricum, Melissa

-, Todesfurcht, sucht aber Trost: Pulsatilla

Zukunft, und vor geistiger Anstrengung, sogar Furcht: Phosphorus

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Psychosomatische Bedeutung

Bei Prüfungen steht auch unser Selbstbewusstsein auf dem Prüfstein. Wenn wir hier Angst entwickeln, so deshalb, weil wir uns nicht sicher sind, ob wir alles wissen. Vermutlich wissen wir alles, aber wir vertrauen uns selbst nicht. Also ist auch unser Selbstvertrauen angeschlagen. Wir kennen unseren eigenen Wert mit, also stellen wir auch unser Selbstwertgefühl in Frage.

Menschen, die sagen: „Ich behalte alles!“, tun oft, was sie sagen: Sie behalten alles – für sich, und der Prüfer hat nichts zu hören bekommen. Deshalb genau auf die Formulierung achten: „Ich kann immer zum Ausdruck bringen, was ich weiß!“ oder: „Ich bin mir meiner selbst sicher und kann alles äußern, was mir zur Verfügung steht.“ – „Alles, was ich weiß, ist es auch wert, geäußert zu werden!“

Neues Denken und Fühlen

Ich kann alles, was ich je gelernt habe, erfolgreich zum Ausdruck bringen.

Alles, was ich weiß, ist es auch wert, geäußert zu werden.

Ich weiß mir in jeder Situation zu helfen.

Ich spreche leicht und verständlich.

All mein Wissen steht mir und Anderen jederzeit zur Verfügung.

Ich bin immer gut genug.

Ich lebe erfolgreich und gewinne.

Homöopathie

Details im Lexikon

Argentum nitricum, Arsenicum album, Gelsemium, Silicea

-, Misserfolg bei: Gelsemium

-, Schule: Argentum nitricum

-, Schule, Durchfall: Arsenicum album

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Ich fliehe vor Familie und Gesellschaft. Ich ziehe mich in eine eigene Welt zurück. Ich habe diesen Zustand heftig herbeigeführt, denn mir fehl(t)en Geduld und die Möglichkeit, mich mit Heiterkeit auf das Leben einzulassen. Ich habe Angst.

Neues Denken und Fühlen

Diese werden von Angehörigen gesprochen, die dann in der Du-Form affirmieren:

Du bist eingebettet in die Liebe Gottes.

Du bist immer gut genug.

Harmonie und Sicherheit umgibt Dich.

Du hast eine Ewigkeit Zeit.

Du bist sicher und geborgen.

Homöopathie

Details im Lexikon

Delirium

Acidum picrinicum, Anacardium, Antimonium crudum, Apis, Argentum nitricum, Arsenicum album, Aurum, Aurum muriaticum, Barium carbonicum, Belladonna, Bufo rana, Calcium carbonicum, Cannabis sativa, Capsicum, Chamomilla, Coffea, Colocynthis, Conium maculatum, Crataegus, Crocus sativus, Crotalus horridus, Drosera, Ferrum phosphoricum, Gelsemium, Glonoinum, Helleborus, Hyoscyamus niger, Ignatia, Jatropha curcas, Lachesis, Melilotus, Mercurius solubilis, Natrium muriaticum, Nux vomica, Petroleum, Phosphorus, Platinum, Psorinum, Pulsatilla, Rhus toxicodendron, Stramonium, Sulfur, Thuja, Veratrum album

Delirium tremens

Acidum sulfuricum, Agaricus, Arnica, Calcium carbonicum, Cimicifuga, Gelsemium, Lupulus, Opium, Passiflora, Ranunculus bulbosus, Stramonium

Wahnsinn

Acidum phosphoricum, Agaricus, Agaricus, Apis, Apis, Baptisia, Belladonna, Bufo rana, Calcium carbonicum, Cannabis indica, Cicuta virosa, Drosera, Hyoscyamus niger, Lachesis, Nux vomica, Phosphorus, Psorinum, Stramonium, Sulfur, Veratrum album

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Der Schlaf ist eine ganz gesunde Sache. Er ermöglicht es uns, bei völlig entspanntem Körper unseren Geist und unsere Gefühle zur Ruhe kommen zu lassen. Er ist damit eine entscheidende Grundlage, gesund zu bleiben.

Im Schlaf gibt es verschiedene Phasen, in denen der Mensch unter­schiedlich tief in dieser Entspannung versinkt. In den REM-Phasen scheint er zu träumen; die anderen werden Tiefschlaf genannt. Wird ihm diese Möglichkeit genommen, erkrankt er dauerhaft.

So ist es für uns von entscheidender Bedeutung, dass wir regelmäßige Schlafphasen haben, in denen wir unseren Körper von seinen Be­lastungen befreien können. Diese sollten möglichst in der Nacht liegen, da offensichtlich dies zur Nachhaltigkeit beiträgt. Solche Phasen sind jedoch bei uns Menschen zu unterschiedlichen Zeiten anzutreffen. Der eine Teil von uns ist eine „Lerche“, die früh ins Bett geht und früh aufsteht – putzmunter und aktiv. Was dem anderen Teil von uns unverständlich ist, denn dieser Teil besteht aus „Eulen“-Menschen, die bis tief in die Nacht aktiv und auch sehr konzentriert sein können, dafür am Morgen muffelig durch die Gegend laufen, bis sie endlich wieder zu sich selbst gefunden haben. Solch unterschiedliches Verhalten scheint sich mit der Pubertät auszuprägen.

Berücksichtigen wir dieses individuelle Schlaf- und Erholungsverhalten, sollte sich ansonsten keine Störung einstellen und wir im Mittelpunkt unserer Kräfte stehen: eine gesunde Grundlage für einen an­spruchsvollen Tag!

Neues Denken und Fühlen

Ich vertraue auf das Leben und starte erfrischt in jeden neuen Tag.

Homöopathie

Gähnen

Manganum aceticum, Pulsatilla, Angustura vera, Oleander, Erigeron canadensis, Ignatia, Kalium jodatum, Millefolium, Platinum, Silicea, Ignatia, Rhus toxicodendron

Liegen

Chelidonium, Kalium nitricum, Sarracenia purpurea, Zincum

Schlafstörung

Apis, Bromum, Carcinosinum, Helleborus, Hyoscyamus niger, Jalapa, Latium, Opium, Sambucus niger, Stramonium, Sulfur

Details im Lexikon

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Schlafsucht: Ich fliehe vor der Realität. Ich will nicht mehr im Hier und Jetzt sein und flüchte aus meiner zunehmenden Angst mit Ohnmacht.

Schlaflos: Ich kann nicht loslassen. Ich habe Angst.

Neues Denken und Fühlen

Ich verlasse mich auf meine göttliche Führung.

Ich bin gut geschützt und behütet.

Ich finde immer eine Lösung, die mich glücklich macht.

Ich bin stark, erfolgreich und fühle mich geliebt.

Ich akzeptiere und liebe mich, so wie ich bin.

Homöopathie

Ambra grisea, Ammonium muriaticum, Anacardium, Antimonium crudum, Antimonium tartaricum, Arnica, Arum maculatum, Barium carbonicum, Cicuta virosa, Clematis, Euphorbium, Kalium nitricum, Lupulus, Millefolium, Moschus, Nabalus albus, Opium, Sulfur

Details im Lexikon

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Angst, sich dem eigenen Urgrund zu stellen.

Ich habe Angst. Ich glaube nicht an mein Glück. Ich versuche meinen Erfolg und meine Zufriedenheit durch Aktivität zu erwirken. Ich habe das Gefühl, dass ich an allem Schuld sei. Ich kann meine eigene Mitte nicht aufsuchen.

Neues Denken und Fühlen

Ich ruhe in mir selbst.

Ich bin sicher und geborgen.

Ich weiß, dass ich immer gut aufgehoben bin.

Homöopathie

Acidum phosphoricum, Aconitum, Agaricus, Ambra grisea, Antimonium crudum, Argentum nitricum, Arnica, Artemisia vulgaris, Avena sativa, Barium carbonicum, Belladonna, Bellis perennis, Borax, Cactus grandiflorus, Calcium carbonicum, Calcium phosphoricum, Cancer fluviatilis, Carcinosinum , Castoreum, Chamomilla, Chelidonium, China, Cimicifuga, Cina, Cocculus , Coffea, Colchicum, Cuprum metallicum, Cyclamen europaeum, Cypripedium pubescens, Euphorbium, Gelsemium, Hepar sulfuris, Hyoscyamus niger, Ignatia, Kalium bromatum, Kalium phosphoricum, Ledum palustre, Paeonia, Passiflora, Phosphorus, Pinus silvestris, Pulsatilla, Selenium, Senna, Silicea, Spigelia, Stannum, Sticta pulmonaria, Stramonium, Sulfur, Sumbulus, Thea chinensis , Verbena hastata

Träume, störend

Acidum nitricum, Adonis vernalis, Ammonium muriaticum, Anacardium, Belladonna, Lachesis, Oleander, Opium, Paeonia, Platinum, Pulsatilla, Silicea, Solanum nigrans, Spartium, Spigelia

Details im Lexikon

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Die Augen sind die Spiegel der Seele. Sie lassen das Interesse am Anderen erkennen:

„Das Auge auf etwas werfen“ Mit dem Auge kann man das Leben betrachten, in jedem Augenblick des Seins.

Jeder Mensch ist subjektiv, d.h. jeder Blick ist anders und individuell in jedem Falle richtig, da jeder auf seine ihm gemäße Weise sein Leben handhabt. Bei jeder Wahrnehmung ist es also von entscheidender Bedeutung, dass man jedem Menschen wie auch sich selbst diese Betrachtungsweise zubilligt. Jeder Mensch kann nur selbst die eigene Sicht der Dinge verändern.

Mit dem Sehen bestimmt jeder den Umfang seiner Wahrnehmung. Das heißt, man sieht, was man in diesem Leben für wahr hält. Dies ist sehr subjektiv, jeder Mensch akzeptiert für sich etwas anderes als wahr. Viele Perspektiven, also Blickrichtungen sind möglich, jeder beschränkt sich selbst oft auf nur einzelne Betrachtungswinkel, obwohl der Radius groß wie ein Kreis sein könnte. Dieses „Kuchenstück“ wird dann zum „Ja und Amen“, zum Nabel der Welt. Wenn die Wahrnehmung der Anderen nicht mit der eigenen überein stimmt, schafft man Abstand zu den Menschen und erschwert sich damit das Leben. Trotzdem muss man das Spektrum nicht deshalb erweitern, weil andere Leute anderes sehen. Man muss nur die Sicht für sich selber annehmen und sich selbst deshalb lieben können.

Neues Denken und Fühlen

Ich schaue dem Leben in die Augen

und freue mich über alles, was ich entdecken kann.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Ich versuche, die Augen vor meinen Problemen zu verschließen. Ich versuche, mich auf meine Sicht der Dinge zu begrenzen, um mich vor fremder Verletzung und Sicht zu schützen.

Neues Denken und Fühlen

Ich gestalte mein Leben selbst.

Ich betrachte mit Freude, was ich tue, was ich getan habe und was ich tun werde.

Homöopathie

acon, agar, ars, asar, atro, bell, camph, cic, crot-ha, gels, ign, mag-p, op, par, rhus-t, samb, spig, sulph, zinc

Ringe unter den Augen

apis, ars, bad, calc-ar, chin, cimic, fago, gels, graph, helod-c, hep, lachn, lyc, mag-c, maland, mangi, merc-c, musa, nat-m, nit-ac, ph-ac, phos, puls, sac-l, sulph, thuj, vib, yuc

Flimmern

euphr, gels, nat-m

Lidmuskel, Lähmung

acon, agar, alum, bry, caust, gels, hyos, kalm, mag-p, rhus-t, seneg, sep, spig, zinc

Lidkrampf, Zucken

agar, ars, calab, cod, croc, euphr, ferr-p, mag-p, spig

Entzündung

Acidum sulfuricum, Aconitum, Äethiops mineralis, Alumina, Ambra grisea, Apis, Arnica, Belladonna, Bryonia, Cadmium sulfuricum, Calendula, Chelidonium, Clematis, Graphites, Hepar sulfuris, Ignatia, Ilex aquifolia, Manganum aceticum, Mercurius solubilis, Pulsatilla, Rhus toxicodendron, Silicea, Staphisagria, Zincum sulfuricum

Schmerzen

Asaf, cedr, cimic, colc, lach, mag-p, merc-s-c, mez, nat-m, phell, prun, rhus-t, sang, spig, thuj

Augenverletzung

Acon, asar, coc-c, euphr, rhus-t, seneg

Tränen

Acon, alum, arg-n, ars, brom, dig, euphr, ign, ip, kali-i, kreos, merc-s-c, nat-m, phell, phos, puls, sagc, salx-p, spig, sulph, thuj

Tränenkanal, Entzündung

Acon, apis, bell, sil

Tumor

Immer daran denken: Tumor heißt Schwellung, das ist kein Urteil!!!

Jodum, Spongia

Tumor Lid

Immer daran denken: Tumor heißt Schwellung, das ist kein Urteil!!!

Acidum nitricum, Apis, Condurango, Kalium jodatum, Lachesis, Mercurius j.r., Natrium muriaticum, Phosphorus, Platanus occ., Pulsatilla, Sanguinaria, Semp., Sepia, Silicea, Staphisagria, Sulfur, Teucrium , Thuja, Zincum

Tumor, Meibomsche Drüsen

Immer daran denken: Tumor heißt Schwellung, das ist kein Urteil!!!

Alumina, Badiaga, Staphisagria, Thuja

Details im Lexikon

 

sonstige Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Seiten: <-- 1 2 3 ... 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 -->

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen