Seiten: 1 2 3 -->
Seiten: 1 2 3 -->
Inhalt

06. Verdauungstrakt – digestion organs

6.

Seiten: 1 2 3 -->

Homöopathie

Details im Lexikon

Apocynum, Calcium bromatum, Calcium carbonicum, Calcium fluoratum, Calcium phosphoricum, Chamomilla, Cicuta virosa, Coffea, Cuprum, Cypripedium pubescens, Ferrum phosphoricum, Gelsemium, Ipecacuanha, Kalium bromatum, Kreosotum, Magnesium carbonicum, Magnesium phosphoricum, Passiflora, Podophyllum, Rheum, Sepia, Silicea, Veratrum viride, Zincum

Apocynum

  • Zahnungsdurchfälle der Kinder, bewährt in 4.-6. D-Potenz

Calcium bromatum

  • Schlaflosigkeit der Kinder in der Zahnungsperiode

Calcium carbonicum

  • Zahnkrämpfe
  • Ernährung mangelhaft
  • schlechtes Wachsen und Zahnen

Calcium fluoricum

  • fördert Zahndurchbruch, schlechte Zahnung (Schmelz)
  • bessert die 2. Zahnung

Calcium phosphoricum

  • Zahnkrämpfe
  • mit grünen, spritzenden Stühlen
  • hager, eingefallener Bauch
  • Zahnung verlangsamt, verspätet
  • Zähne früh kariös

Chamomilla

  • Krampfmittel, besonders bei Zahnung der Kinder
  • Zahnungsbeschwerden mit Fieber, Krämpfen und Durchfällen

Cicuta virosa

  • Krämpfe heftigster Art, besonders bei Kindern bei der Zahnung

Coffea

  • Zahnschmerz
  • besser durch kaltes Wasser

Cuprum

  • Krämpfe während des Zahnens

Cypripedium

  • Zahnungsbeschwerden mit Hirnreizung

Ferrum phosphoricum

  • fördert Zahndurchbruch
  • Zahnungsbeschwerden mit Fieber

Gelsemium

  • heftiges Zittern, schlaflos

Ipecacuanha

  • Durchfall
  • Unruhe
  • Schreien
  • Stuhlzwang
  • Übelkeit
  • Erbrechen

Kalium bromatum

  • Krämpfe in der Zahnungsperiode

Kreosotum

  • bei schwierigem Durchbruch, erleichtert sehr

Magnesium carbonicum

  • Aphtengeschwüre im Mund
  • Zahnungsbeschwerden mit Krämpfen

Magnesium phosphoricum

  • Zahnungskrämpfe

Passiflora

  • Zahnungskrämpfe

Podophyllum

  • Zahnungsdurchfälle grün-schleimig
  • dabei Krämpfe
  • Aufeinanderbeißen des Zahnfleisches
  • Wimmern
  • Aufschreien im Schlaf. 6.-12. D-Potenz

Rheum

  • schwierig, Leibschmerzen
  • Appetitlosigkeit
  • Zahnungsdurchfälle mit Abmagerung
  • Mittel besonders passend für Säuglinge, Kinder, Schwangere und Stillende

Sepia

  • vertragen dabei keine Milch während der Zahnungszeit

Silicea

  • fördert Zahndurchbruch

Veratrum viride

  • Zahnungskrämpfe der Kinder

Zincum

  • Schweres Zahnen
  • Kinder langen bei Krämpfen an die Genitalien

Psychosomatische Bedeutung

Mit dem Mund nehmen wir neue Ideen und Vorstellungen auf. Dies entspricht der Aufnahme von Gedanken aus meiner Umgebung. Ich gehe mit Anderen und auch meinen Ideen um, stelle Überlegungen an. Ich teste, ob ich das nun verdauen oder doch lieber ausspucken will (Geschmack an etwas finden). Ich entscheide, ob ich mich durchbeißen will (Zerlegen in Einzelteile) oder es in Summe (Flüssigkeit, Brei) schlucken will. Ich entscheide auch, ob ich es umformen will (durchspeicheln, um die Inhaltsstoffe angreifbar und veränderbar zu machen).

Habe ich Probleme mit dem Mund, bin ich unflexibel in meinen Vorstellungen. Ich verschließe mich. Ich bin nicht in der Lage, neue Ideen wahrzunehmen und zu äußern.

Neues Denken und Fühlen

Ich nehme positiv und mit Liebe auf, was sich mir bietet.

Ich stärke mich durch meine neuen Gedanken und Ideen.

Ich freue mich über neue Gedanken, Ideen und Vorstellungen.

Ich heiße sie freudig willkommen und gehe kreativ mit ihnen um.

Neues ist konstruktiv und erweitert meine Möglichkeiten.

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum nitricum (Splitterschmerz)

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Entzündungsbläschen an der Lippe

Psychosomatische Bedeutung

Symptome im Detail:

Stecknadelkopf- bis linsengroße Bläschen an der Lippe = ungesagte Kritik

Abwehrschwäche = verminderte Lebenskraft

Habe ich Probleme mit dem Mund, bin ich unflexibel in meinen Vorstellungen. Ich verschließe mich. Ich bin nicht in der Lage, neue Ideen wahrzunehmen und zu äußern.

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum nitricum, Acidum salicylicum, Apis mellifica, Dulcamara, Hepar sulfuris, Natrium muriaticum, Rhus toxicodendron, Sepia

Neues Denken und Fühlen

Ich nehme positiv und mit Liebe auf, was sich mir bietet.

Ich stärke mich durch meine neuen Gedanken und Ideen.

Ich freue mich über neue Gedanken, Ideen und Vorstellungen.

Ich heiße sie freudig willkommen und gehe kreativ mit ihnen um.

Neues ist konstruktiv und erweitert meine Möglichkeiten.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Entzündungen = Stomatitis, Glossitis, Gingivitis. Tiefergehende Entzündung = Ulcus

Psychosomatische Bedeutung

Der Mund bildet die Worte, die wir an unser Umfeld richten. Wenn sie liebevoll sind, dann ist unsere Mundschleimhaut in Ordnung. Halten wir jedoch Vorwürfe nur mühsam zurück, entzündet uns dies (also die Mundschleimhaut).

Jede Entzündung ist eine zurückgehaltene, nicht ausgelebte Aggression. Es ist sicher nicht gut, Aggressionen voll auszuleben. Aber sicher ist es ebenso ungünstig, sie gegen sich selbst zu kehren. Die positiv gelebte Aggression ist die in Kreativität gewandelte Energie, aus der heraus ich schaffen statt zerstören kann. Äußern sich die Aggressionen im Magen, so sind dies meine Vorbehalte, die ich nur mühsam zurückhalte, und die nun an mir nagen.

Entzündungssymptome im Detail:

Zahlreiche kleine, sehr schmerzhafte, weiche Flecken, später Bläschen = kleine Widerstände im Selbstausdruck; fühlt sich kritisch hinterfragt, mag aber nicht darauf eingehen.

Zu Rezidiven (Wiederholungen) neigend = noch nicht gelöst, Probleme wiederholen sich

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum carbolicum (Entzündung der Mundschleimhaut, Metallgeschmack), Acidum muriaticum, Acidum nitricum (schneidender Schmerz), Antimonium crudum (Zunge weiß), Arnica, Arum triphyllum, Barium muriaticum, Bellis perennis (Katarrh), Borax (Pilz, Einrisse), Calcium carbonicum, Cantharis, Carbo vegetabilis, Chamomilla (wirkt lindernd auf alle Schleimhäute, auch als Kamillentee), Condurango (Einrisse der Mundwinkel), Dulcamara Schleimhaut, allg., Echinacea, Euphorbium Schleimhaut, allg., Hydrastis: Schleimhaut, allg., Kalium bromatum Schleimhaut, allg., Kalium carbonicum, Kreosotum, Lachesis muta, Mercurius sublimatus corrosivus (tiefergehende Schleimhautdefekte von der Mundhöhle bis Magen-Darm mit entzündlicher Natur), Mercurius solubilis, Natrium muriaticum, Nux vomica, Phosphorus, Plumbum (Bleifarbener Saum an den Zähnen), Sepia, Silicea

Speichelfluss

Acidum muriaticum, Acidum nitricum, Agaricus muscarius, Apis, Arsenicum album, Arum triphyllum, Belladonna, China, Cicuta virosa, Cinnabaris, Cocculus, Euphorbium, Gelsemium, Helleborus, Ignatia, Kalium chloratum, Kalium jodatum, Kalium phosphoricum, Kalium sulfuricum, Lobelia, Mercurius corrosivus, Mercurius dulcis, Mercurius solubilis, Natrium muriaticum, Natrium phosphoricum, Nux vomica, Platinum, Podophyllum, Ratanhia, Taxus baccata, Trifolium arvense, Zincum

Neues Denken und Fühlen

Ich weiß alles annehmbar zu formulieren.

Mich umgibt meine liebevolle Welt.

Ich ruhe in innerer Harmonie.

Ich kann mich jederzeit freundlich äußern.

Ich weiß mit meinen Belangen richtig umzugehen.

Ich bin immer gut genug.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Foetor ex ore

Psychosomatische Bedeutung

Unannehmbares kommt wieder hoch. Meine Einstellung zu anderen Ideen und Gedanken ist belastet. Ich bin nachtragend und meine Wortwahl ist entsprechend ungut.

Neues Denken und Fühlen

Ich äußere mich liebevoll.

Ich lebe in einem freundlichen Hier und Jetzt.

Ich lasse los, was mich begrenzt hat.

Mich durchströmt Zuwendung und Fülle.

Ich fühle mich wohl und nehme mich an.

Ich bin offen und frei.

Homöopathie

Details im Lexikon

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Mit der Zunge kosten wir, was uns Freude machen könnte. Wir schmecken das Leben auf Annehmlichkeiten ab.

Meine Zunge schmeckt die Süße des Lebens. Sie zeigt mein Talent an, mit den angenehmen Seiten des Lebens umgehen zu können.

Sie ermöglicht mir, herauszufinden, was ich bereit bin zu schlucken und was ich am liebsten ausspucken möchte.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin weit geöffnet für die Süße des Lebens.

Ich probiere freudig und genussvoll, was das Leben mir zu bieten hat.

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum muriaticum, Acidum nitricum, Aesculus, Aethusa cynapium, Agaricus, Anacardium, Antimonium crudum, Apis, Argentum nitricum, Arnica, Arsenicum album, Arum maculatum, Arum triphyllum, Aurum, Baptisia, Belladonna, Bryonia, Calcium carbonicum, Calcium sulfuricum, Cantharis, Capsicum, Carbo vegetabilis, Chamomilla, Chelidonium, Cistus canadensis, Colchicum, Colocynthis, Conium maculatum, Crotalus horridus, Cuprum, Dulcamara, Ferrum metallicum, Gelsemium, Glonoinum, Graphites, Helleborus, Hydrastis, Hyoscyamus niger, Ipecacuanha, Kalium bichromicum, Kalium chloratum, Kalium sulfuricum, Kalmia latifolia, Lachesis, Lycopodium, Magnesium muriaticum, Mercurius dulcis, Mercurius solubilis, Mercurius sublimatus corrosivus, Myristica sebifera, Natrium muriaticum, Natrium phosphoricum, Natrium sulfuricum, Phosphorus, Plumbum, Psorinum, Pulsatilla, Ranunculus sceleratus, Rhus toxicodendron, Secale cornutum, Sepia, Silicea, Stramonium, Sulfur, Sulfur jodatum, Taraxacum, Terebinthina, Thuja, Veratrum album, Veratrum viride, Verbena hastata, Zincum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Trismus

Psychosomatische Bedeutung

Diese Muskeln kontrollieren unsere Auseinandersetzungsfähigkeit mit neuen Ideen und Gedanken. Gleichzeitig bilden sie auch unsere Worte, sie kontrollieren also unsere Sprache. Sie bilden unsere Möglichkeit, ausgeglichen oder verkrampft mit eigenen oder fremden Gedanken umzugehen.

Ich sperre mich gegen jede Wahrnehmung, sowohl gegen die Belange der Anderen als auch gegen meine eigenen. Damit unterdrücke ich auch meine Gefühle. Ich versuche alles unter Kontrolle zu halten und arbeite mich in Wut und Zorn hinein.

Neues Denken und Fühlen

Ich öffne mich der Hilfe durch andere.

Ich bin mit dem Leben einverstanden.

Ich spreche leicht jede Bitte aus.

Das Leben und die Liebe stehen mir bei,

weil ich dem Leben zutiefst verbunden bin.

Homöopathie

Details im Lexikon

absin, acon, aconin, aeth, agar, agar-ph, agn, alco, all-c, alum, alumn, aml-n, am-m, amyg-am, anath, ang, anis, anthr, ant-t, apis, arg-n, arn, ars, art-v, asaf, asar, aster, aur, aur-m-n, bapt, bar-c, bell, bol-lu. both-l, bry, bufo, calc, camph, cann-s, canth, carb-ac, carbn-h, carbn-o, carbn-s, cast-eq, caust, cedr, cham, chin-s, chlol, chr-ac, cic, cic-m, cina, cob, cocc, colch, con, cori-m, crot-c, crot-h, cupr, cupr-acet, cur, dig, dios, dulc, gels, glon, graph, grat, hep, hydr-ac, hyos, hyper, ign, ip, jasm, kali-br, kali-c, kali-cy, lach, lat-k, laur, led, linu-u. lyc, mag-p, mang, m-arct, merc, merc-c, morph, mosch, mur-ac, naja, nicot, nit-ac, nux-m, nux-v, oena, ol-an, olnd, op, passi, ph-ac, phos, phys, pip-n, plat, plb, podo, puls, rham-cath, rhus-t, santin, scorp, scut, sec, sil, sol-n, sol-t, spig, spong, stann, staph, stram, stry, sulph, tab, tanac, tarent, ter, ther, urt-c, valer, verat, verat-v, verb, verin, vip, zinc

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Psychosomatische Bedeutung

Das Zahnfleisch gibt jeder Entscheidung Kraft und Halt. Blutet es, fließt unsere Freude über Entscheidungen davon.
Mein Urvertrauen und meine Selbstsicherheit sind hier stabilisiert. Ich wage mich an vitale Fragestellungen heran. Ich bin bereit, ein Risiko einzugehen. Ich lebe entschlossen und zufrieden. Ich fühle mich glücklich und ich finde Spaß am Leben.

Mein Urvertrauen und meine Selbstsicherheit sind gestört. Ich wage mich nicht an vitale Fragestellungen heran. Ich bin unentschlossen und unzufrieden. Ich fühle mich unglücklich und ich finde kaum Spaß. Ich neige dazu, mich im Kontrollieren des Lebens zu verlieren.

Bluten: Wenn Blut fließt, fließt Lebensfreude davon. Hier fließt meine eigene Selbstsicherheit ab, die mich freudig leben lassen könnte. Ich begegne den Herausforderungen des Lebens nicht richtig. Ich fühle mich unglücklich über die Wahl, die ich treffe, und die Haltung, die ich einnehme.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin leicht und sicher imstande, mich zu entscheiden.

Ich kann jederzeit meine eigenen Entscheidungen treffen.

Ich halte mich an meine Entschlüsse, weil ich sie richtig getroffen habe.

Mich stärkt jede meiner Entscheidungen.

Ich stärke mich durch Liebe und Zuwendung.

Ich bin immer gut genug.

Acidum nitricum, Acidum phosphoricum, Arum maculatum, Baptisia, Belladonna, Bovista, Calcium carbonicum, Causticum, Cistus canadensis, Cochlearia, Conium maculatum, Ferrum phosphoricum, Glonoinum, Hepar sulfuris, Kreosotum, Lachesis, Mercurius dulcis, Mercurius solubilis, Nasturtium, Natrium muriaticum, Petroleum, Plumbum, Psorinum, Rhus toxicodendron, Sempervivum tectorum, Sepia, Silicea, Staphisagria, Sulfur, Thuja, Veratrum album, Zincum

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum fluoricum, Aconitum, Apis, Berberis vulgaris, Bryonia, Calcium carbonicum, Calcium fluoratum, Calcium phosphoricum, Carbo animalis, Carbo vegetabilis, Clematis, Cyclamen, Ferrum phosphoricum, Hepar sulfuris, Lachesis, Mercurius solubilis, Mercurius sublimatus corrosivus, Phosphorus, Silicea, Thuja, Zincum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Auch die Zähne können Organbereichen zugeordnet werden. Hierzu dient die folgende Tabelle. Die Zuordnung ist nur grob, aber sie gibt Anhaltspunkte, wo wir suchen können, wenn wir mit Zahnproblemen konfrontiert sind. Die Aufstellung erfolgt nach dem Erwachsenengebiss.

Schneidezähne (incisivi) =1 + 2, Eckzahn (caninus) = 3, kl. Backenzähne (prämolare) = 4 + 5, gr. Backenzähne (molare) = 6 + 7, Weisheitszahn = 8

Rechts oben

  • 1. Stirnhöhle, LW 2, 3, Kreuz-/Steißbein, Knie hinten, Fuß, Niere rechts, Blase, rechter Urogenitalbereich, Epiphyse
  • 2. Stirnhöhle, LW 2, 3, Kreuz-/Steißbein, Knie hinten, Fuß, Niere rechts, Blase, rechter Urogenitalbereich, Epiphyse
  • 3. Auge, Hypophyse, BW 9, 10, Knie hinten, Hüfte, Fuß, Leber rechts, Gallenblase
  • 4. Hypophyse, Siebbein, Schulter, Ellenbogen, Hand / Radiusseite, HW 5, 6, 7, BW 2, 3, 4, LW 4, Fuß, Großzehe, Lunge rechts, Dickdarm re.
  • 5. Siebbein, Schulter, Ellenbogen, Hand / Radiusseite, HW 5, 6, 7, BW 2, 3, 4, LW 4, Fuß, Großzehe, Thymusdrüse, Lunge rechts, Dickdarm re.
  • 6. Kiefer, Kieferhöhle, BW 11, 12, LW 1, Knie vorn, Pankreas, Magen rechts, (Neben-) Schilddrüse, Brustdrüse re.
  • 7. Kiefer, Kieferhöhle, BW 11, 12, LW 1, Knie vorn, Pankreas, Magen rechts, (Neben-) Schilddrüse, Brustdrüse rechts
  • 8. Hypophyse, ZNS, Emotionalität, Innenohr, Schulter, Ellenbogen, Hand / Ellen-Seite, HW 7, BW 1, 5, 6, Steißbein, Rechts-herz, Duodenum

Links oben

  • 1. Epiphyse, Stirnhöhle, LW 2, 3, Kreuz-/Steißbein, Knie hinten, Fuß, Niere links, Blase, linker Urogenitalbereich
  • 2. Stirnhöhle, Knie hinten, Kreuz-/Steißbein, Fuß, LW 2, 3, Niere links, Blase, linker Urogenitalbereich, Epiphyse
  • 3. Hypophyse, Auge, BW 9, 10, Knie hinten, Hüfte, Fuß, Leber links, Gallengänge links
  • 4. Hypophyse, Siebbein, Schulter, Ellenbogen, Hand / Radiusseite, HW 5, 6, 7, BW 2, 3, 4, LW 4, Fuß, Großzehe, Lunge links., Dickdarm links
  • 5. Siebbein, Schulter, Ellenbogen, Hand / Radiusseite, Fuß, Großzehe, HW 5, 6, 7, BW 2, 3, 4, LW 4, Thymusdrüse, Lunge links, Dickdarm links
  • 6. Kiefer, Kieferhöhle, BW 11, 12, LW 1, Knie vorn, Milz, Magen links, (Neben-)Schilddrüse, Brustdrüse links
  • 7. Kiefer, Kieferhöhle, Knie vorn, BW 11, 12, LW 1, Milz, Magen links., (Neben-) Schilddrüse, Brustdrüse links
  • 8. Hypophyse, ZNS, Emotionalität, Innenohr, Schulter, Ellenbogen, Hand / Ellen-Seite, HW 7, BW 1, 5, 6, Steißbein, Linksherz, Duodenum

Rechts unten

  • 1. Stirnhöhle, LW 2, 3, Kreuz-/Steißbein, Knie hinten, Fuß, Niere rechts, Blase rechts, Urogenital, Nebenniere
  • 2. Stirnhöhle, LW 2, 3, Kreuz-/Steißbein, Knie hinten, Fuß, Niere rechts, Blase rechts, Urogenital, Nebenniere
  • 3. Auge, BW 9, 10, Hüfte, Knie hinten, Fuß, Leber rechts, Gallenblase, Keimdrüsen
  • 4. Kieferhöhle, Kiefer, BW 11, 12, LW 1, Knie vorn, Pankreas, Magen rechts mit Pylorus, Keimdrüsen, Brustdrüse rechts
  • 5. Kieferhöhle, Kiefer, BW 11, 12, LW 1, Knie vorn, Pankreas, Magen rechts mit Pylorus, Lymphgefäße, Brustdrüse rechts.
  • 6. Siebbein, Schulter bis Ellenbogen, Hand / Radiusseite, HW 5, 6, 7, BW 3, 4, LW 4, 5, Fuß, Großzehe, Lunge rechts, Ileocoecalbereich, Dickdarm rechts, Venen
  • 7. Siebbein, Schulter bis Ellenbogen, Hand / Radiusseite, HW 5, 6, 7, BW 3, 4, LW 4, 5, Fuß, Großzehe, Lunge rechts, Ileocoecalbereich, Dickdarm rechts, Arterien
  • 8. Ohr, Schulter bis Ellenbogen, Hand / Ellenseite, HW 7, BW 1, 5, 6, Steißbein, Fußsohle, Zehen, Ileocoecalbereich, Ileum rechts, peripheres NS, Energiehaushalt

Links unten

  • 1. Stirnhöhle, LW 2, 3, Kreuz-/Steißbein, Knie hinten, Fuß, Niere links, Blase, linker Urogenitalbereich, Nebenniere
  • 2. Stirnhöhle, LW 2, 3, Kreuz-/Steißbein, Knie hinten, Fuß, Niere links, Blase, linker Urogenitalbereich, Nebenniere
  • 3. Auge, BW 9, 10, Hüfte, Fuß, Knie hinten, Leber links, Gallengänge links, Keimdrüsen
  • 4. Kieferhöhle, Kiefer, BW 11, 12, LW 1, Knie vorn, Milz, Magen links, Keimdrüsen, Brustdrüse links
  • 5. Kieferhöhle, Kiefer, BW 11, 12, LW 1, Knie vorn, Pankreas, Magen links, Lymphgefäße, Brustdrüse links
  • 6. Siebbein, Schulter bis Ellenbogen, Hand / Radiusseite, HW 5, 6, 7, BW 3, 4, LW 4, 5, Fuß, Großzehe, Lunge links, Ileocoecalbereich, Dickdarm links, Venen
  • 7. Siebbein, Schulter bis Ellenbogen, Hand / Radiusseite, HW 5, 6, 7, BW 3, 4, LW 4, 5,Fuß, Großzehe, Lunge links, Ileocoecalbereich, Dickdarm links, Arterien
  • 8. Ohr, Schulter bis Ellenbogen, Hand / Ellenseite, HW 7, BW 1, 5, 6, Steißbein, Fußsohle, Zehen, Ileocoecalbereich, Ile­um links, peripheres NS, Kräftehaushalt

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Mit unseren Zähnen entscheiden wir uns für oder gegen diese Ideen und Vorstellungen. Wackeln die Zähne, ist auch unsere Entscheidungskraft instabil. Sind die Zahnwurzeln angegriffen, ist unsere Entscheidungskraft fundamental in Frage gestellt. Bei Parodontose sind wir zornig darüber, dass wir uns unfähig fühlen.

Mit den Zähnen fasse ich zu, beiße ich zu. Ich treffe mit ihnen die richtige Wahl; ich beurteile mit ihnen, was ich will.

Hier habe ich einen Mangel an Fähigkeiten, Vorstellungen und Gedanken zu beurteilen und zu verarbeiten. Ich kann mich nicht entschließen und entscheiden. Ich scheue meine eigene Aggression. Ich „beiße mich nicht durch“, ich habe „keinen Biss“. Ich meide meine eigene Vitalität.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin immer kreativ und habe gute Ideen.

Ich weiß diese Ideen immer gut umzusetzen.

Ich bin leicht und sicher imstande, mich zu entscheiden.

Ich kann jederzeit meine eigenen Entscheidungen treffen.

Ich halte mich an meine Entschlüsse, weil ich sie richtig getroffen habe.

Mich stärkt jede meiner Entscheidungen.

Ich stärke mich durch Liebe und Zuwendung.

Ich bin immer gut genug.

Homöopathie

Details im Lexikon

Wenn nur Zahnärzte überall um die Angst vermindernde Wirkung von Aconitum wüssten, die antihämorrhagischen Eigenschaften von Arnica, und die Fähigkeit von Chamomilla und Gelsemium die verschiedenen nervösen Reaktionen auf Lokalanaesthetika zu beseitigen – der Zahnarztbesuch wäre eine weitaus zufriedenstellendere Erfahrung. (Dr. W. W. Robinson)

 

Acidum fluoricum, Acidum nitricum, Acidum phosphoricum, Aconitum, Allium Cepa, Aranea diadema, Arnica, Arum maculatum, Baptisia, Belladonna, Bovista, Bryonia, Calcium carbonicum, Calcium phosphoricum, Carbo vegetabilis, Causticum, Chamomilla, China, Cistus, Cochlearia, Coffea, Colchicum, Conium, Cyclamen, Euphorbium, Ferrum phosphoricum, Gelsemium, Glonoinum, Hepar sulfuris, Hyoscyamus niger, Kalium carbonicum, Kalium nitricum, Kalium sulfuricum, Kreosotum, Lachesis, Magnesium carbonicum, Manganum aceticum, Mercurius corrosivus, Mercurius solubilis, Mezereum, Nasturtium, Natrium muriaticum, Natrium sulfuricum, Petroleum, Phosphorus, Plumbum, Psorinum, Pulsatilla, Ratanhia, Rhododendron, Rhus toxicodendron, Sabadilla, Sempervivum, Sepia, Silicea, Spigelia, Stannum, Staphisagria, Sulfur, Thuja, Veratrum, Zincum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Wenn ich mit den Zähnen knirsche, befreie ich mich so von Aggressionen, die ich nicht anders ausleben kann. Dies sind Konfrontationen des Lebens, die ich nicht erfolgreich anzunehmen weiß, der ich am liebsten Widerstand entgegensetzen würde. Hier stoße ich mir (oft im Schlaf) meine Hörner (Zähne) ab, um Kompromisse zu schließen, die ich bewusst nicht annehme.

Neues Denken und Fühlen

Ich weiß, dass ich mit jeder Auseinandersetzung leben kann.

Ich habe Mut und liege richtig in der Wahl meiner Mittel.

Ich weiß in Zuwendung und Harmonie mein Ziel zu erreichen.

Jede meiner Entscheidungen fußt auf natürlichen, wahren und richtigen Grundsätzen.

Ich nehme mich an, wie ich bin.

Homöopathie

Details im Lexikon

Aconitum, Antimonium crudum, Apis, Argentum nitricum, Arsenicum, Belladonna, Bovista, Calcium, Camphora, Cantharis, Chamomilla, Cicuta virosa, Cina, Coffea, Conium, Convallaria, Hyoscyamus, Ignatia, Kalium carbonicum, Lac defloratum, Lachesis, Lycopodium, Mercurius solubilis, Mygale, Nux vomica, Phosphorus, Podophyllum, Secale, Stramonium, Veratrum album, Vipera berus, Zincum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Ist der Zahnwurzelkanal betroffen, halte ich keiner Konfrontation mehr stand. Meine grundsätzlichen Vorstellungen und meine Grundhaltung sind angegriffen. Ich stelle mich selbst in Frage.

Neues Denken und Fühlen

Ich errichte ein festes Fundament für mich und mein Denken.

Ich entscheide mich für meine Vorstellungen und Gedanken.

Ich handhabe sicher mein Leben in allen Lagen.

Ich helfe mir selbst freudig und zufrieden.

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum fluoricum, Acidum nitricum, Berberis, Bryonia, Calcium carbonicum, Calcium fluoricum, Calcium phosphoricum, Carbo animalis, Carbo vegetabilis, Causticum, Euphorbium, Glonoinum, Hepar sulfuris, Kalium carbonicum, Kreosotum, Lachesis, Mercurius corrosivus, Mercurius solubilis, Mezereum, Nasturtium, Phosphorus, Ratanhia, Silicea, Stannum, Staphisagria, Thuja

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Zahnwurzelabbau

Psychosomatische Bedeutung

Ich bin unschlüssig. Ich bin zornig über den Mangel an Fähigkeit, mich zu entscheiden. Ich fühle mich wütend und haltlos. Ich bin mir dieses Zustandes zum Teil bewusst.

Neues Denken und Fühlen

Ich nehme mich an, wie ich bin.

Ich akzeptiere meine Entscheidungen und finde Halt in ihnen.

Ich weiß, dass ich mich richtig entscheiden kann.

Ich bin in Frieden mit mir und meiner Welt.

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum fluoricum, Aconitum, Apis, Berberis vulgaris, Bryonia, Calcium carbonicum, Calcium fluoratum, Calcium phosphoricum, Carbo animalis, Carbo vegetabilis, Clematis, Cyclamen, Ferrum phosphoricum, Hepar sulfuris, Lachesis, Mercurius solubilis, Mercurius sublimatus corrosivus, Phosphorus, Silicea, Thuja, Zincum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Weisheitszahn, impaktiert = im Kiefer eingeschlossen, kann nicht heraus geschoben werden.

Psychosomatische Bedeutung

Der impaktierte Weisheitszahn weist auf begrenzten Raum für geistige Ausbreitung hin. Mein Fundament ist nicht mehr solide.

Neues Denken und Fühlen

Es ist genügend Platz da, um mich auszubreiten und bewegen zu können.

Ich erweitere frei meinen Horizont für die Fülle des Daseins.

Ich weiß um meine Größe und fühle mich wohl.

Ich akzeptiere mich und nehme mich an.

Homöopathie

Details im Lexikon

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: Inappetenz = Appetitmangel

Psychosomatische Bedeutung

Unser Essverhalten spricht Bände über den Inhalt unserer für-wahr-Nehmungsbereitschaft, die im Zusammenhang mit unserem Denken steht. Wie alt oder jung wir uns geben, welche Inhalte wir in uns aufnehmen. Es ist ein grundsätzlich gesunder Zustand, der erst durch Unter- oder Übertreibung der Aufmerksamkeit bedarf.

Vieles schmeckt mir nicht! Meine Appetitlosigkeit ist Ausdruck dafür, dass mir vieles „quer“ im Hals steckt. Ich bin skeptisch, kritisch und argwöhnisch. Ich misstraue dem Fremden, dem Anderen. Ich habe Angst, etwas annehmen zu sollen, das mir unbehaglich ist.

Neues Denken und Fühlen

Mich umgibt all das, was auch gut für mich ist.

Ich kann mit allem gut umgehen und leicht verarbeiten.

Mich umgibt Liebe und Zuwendung.

Ich bin zufrieden und frei.

Mir geht es gut!

Homöopathie

Details im Lexikon

Hier muss differenziert werden. Ca. 450 mögliche Mittel.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Alipomatosis, Anorexie, Anorexia

Psychosomatische Bedeutung

Ich will nicht mehr! Ich mag so nicht mehr weiter machen. Ich will nicht mehr (so) leben. Ich hasse mich. Ich möchte am liebsten im Erdboden verschwinden.

Neues Denken und Fühlen

Es ist gut, denn ich bin.

Ich mag mich so, wie ich bin.

Ich achte und liebe mich.

Ich bin der Urgrund meines Seins.

Homöopathie

Details im Lexikon

Abies nigra, Abrotanum, Acidum muriaticum, Acidum phosphoricum, Acidum sulfuricum, Alumina, Anacardium, Angelica archangelica, Angustura, Antimonium crudum, Antimonium tartaricum, Apis, Argentum nitricum, Arnica, Arsenicum album, Arsenicum jodatum, Asa foetida, Berberis vulgaris, Bismuthum nitricum, Bryonia, Calcium arsenicosum, Calcium carbonicum, Calcium hypophosphoricum, Calcium phosphoricum, Cannabis sativa, Carbo vegetabilis, Caulophyllum, China, Chininum arsenicosum, Coca, Condurango, Conium maculatum, Cyclamen, Echinacea, Ferrum metallicum, Gnaphalium, Hepar sulfuris, Hydrastis, Hypophysis cerebri, Iberis amara, Ignatia, Ipecacuanha, Jodum, Jucca filamentosa, Kalium carbonicum, Kalium phosphoricum, Kreosotum, Lachesis, Ledum palustre, Leptandra, Lycopodium, Magnesium carbonicum, Manganum aceticum, Mercurius solubilis, Natrium muriaticum, Nux vomica, Opium, Pankreatinum, Phosphorus, Phytolacca, Pinus sylvestris, Podophyllum, Pulsatilla, Sarsaparilla, Stannum, Sulfur, Thuja, Thyreoidinum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: Bulimie, teils ohne Bedürfnis zu essen

Psychosomatische Bedeutung

Ich bin ohne Perspektive und verzweifelt. Der Magen ist mit Angst gefüllt, die in Hass gipfelt. Explosive Selbstablehnung. „No Future!“

Neues Denken und Fühlen

Durch Aufnahme von Liebe werde ich stark.

Liebe füllt mich und baut mich auf.

Ich liebe und lebe gerne.

Ich öffne mich allen Annehmlichkeiten des Lebens.

Ich nehme mich und das Leben mit offenen Armen an.

Homöopathie

Details im Lexikon

Adonis vernalis, Agaricus, Antimonium tartaricum, Arnica, Bismuthum nitricum, Bovista, China, Conium maculatum, Ferrum carbonicum, Ferrum metallicum, Ginseng, Jodum, Lupulus, Lycopodium, Natrium muriaticum, Petroleum, Phosphorus, Sepia, Sulfur

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Fress-Sucht

Psychosomatische Bedeutung

Ich versuche Liebe zu fressen („Den hab ich zum Fressen gern“), gleichzeitig habe ich Angst vor den eigenen Gefühlen. Vielleicht erfolgt die Zuwendung nicht, vielleicht aber kann ich sie nur nicht als solches erkennen. Subjektiv fehlt mir die Zuwendung, die ich so sehr brauche. Also konsumiere ich als Nahrung, was ich als Liebe nicht annehme / annehmen kann. Ich esse meine Gefühle, um meine Angst zu bekämpfen. Ich unterdrücke meine tiefe Sehnsucht und versuche einen Schutzpanzer aufzubauen. Was immer ich über den täglich notwendigen Bedarf hinaus in meinen Mund schiebe, ist immer der Ersatz für irgendein positives Gefühl, dass ich entbehre.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin geborgen, meine Gefühle schützen mich.

Ich akzeptiere mich in meiner Welt der Gefühle.

Ich akzeptiere alle meine Gefühle.

Ich nehme mich an, wie ich bin.

Ich weiß, dass ich mich durch und mit meinen Gefühlen entwickle.

Ich bin gefüllt mit Liebe und nehme jede Zuwendung an.
Ich bin in Frieden.

Homöopathie

Details im Lexikon

Adonis vernalis, Agaricus, Antimonium tartaricum, Arnica, Bismuthum nitricum, Bovista, China, Conium maculatum, Ferrum carbonicum, Ferrum metallicum, Ginseng, Jodum, Lupulus, Lycopodium, Natrium muriaticum, Petroleum, Phosphorus, Sepia, Sulfur

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Adipositas = Fettsucht

Psychosomatische Bedeutung

Suche nach Geborgenheit. Angst und Verzweiflung. Schwanken. Ablehnung der eigenen Person. Ich lehne alle meine Gefühle für mich selbst ab. Ich bin auf der Suche nach einer Erfüllung, die ich mir selbst nicht gestatte.

Übersensibel. Ich suche Schutz hinter meiner Fülle, die mir als Bollwerk dient. Elend viel Wut und Zorn auf Gott und die Welt. Unbereitschaft, mit meiner Umgebung und mit mir Frieden zu machen. Die Wut auf die Anderen ist die Wut auf mich selbst.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin, wie ich bin – in Frieden.

Ich bin sicher aus mir selbst heraus.

Ich mag mich und nehme mich so an, wie ich jetzt aussehe.

Ich lebe und bin in Entwicklung.

Alles wird gut.

Alles wird schön.

Ich träume von all dem, was ich erreichen werde.

Ich bin in Frieden.

Mich schützt allumfassende Liebe.

Liebe macht mich sicher und geborgen.

Ich liebe mich selbst.

Ich will erwachsen werden.

Ich will mein Leben selbst in die Hand nehmen.

Ich vergebe allen Menschen, auch meinen Eltern,

und ich vergebe mir selbst.

Ab jetzt gestalte ich mein Leben in Liebe und Eintracht.

Ich bin zufrieden mit jedem Schritt, den ich vorangehe.

Ich bin immer gut genug.

Homöopathie

Details im Lexikon

Adonis vernalis, Alchemilla vulgaris, Antimonium crudum, Arsenicum album, Arsenicum jodatum, Calcium aceticum solutum, Calcium carbonicum, Calcium jodatum, Capsicum, Cascarilla, Crataegus, Frangula, Fucus vesiculosus, Graphites, Ipecacuanha, Jodum, Kalium carbonicum, Kalium causticum, Lycopodium, Mercurius dulcis, Phosphorus, Phytolacca, Pulsatilla, Rheum, Salix viridis, Senega, Sulfur

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Über die Nahrungsmittel, die wir bevorzugen, können wir ableiten, welche innere Haltung wir zu uns und zum Leben einnehmen. Da die Nahrung über den Mund aufgenommen wird, zeigt sie, in welcher Hinsicht wir das Leben wahrnehmen wollen. Unsere Auswahl kann uns erklären, worauf es uns ankommt. Der als Nahrung bevorzugt aufgenommene Stoff steht als Ersatz für ein Gefühl, das wir im Allgemeinen entbehren. Dieses wollen wir mit dem Inhalt der Nahrung erzeugen.

  • Süßes = Ersatz für Gefühle, Liebe und Zuwendung. Streicheleinheiten von innen.
  • Scharfes = Suche nach dem Reiz, dem Neuen. Suche nach der Auseinandersetzung.
  • Schwarztee, Konserve, Geräuchertes = Konservative Haltung, dunkel. Bewusstsein für das Althergebrachte (die Nahrung ist schon etwas älter).
  • Schonkost = Angst vor den Herausforderungen und Problemen des Lebens.
  • Breikost / Milch = Man möchte am liebsten ein Baby sein, undifferenziert und konfliktfrei leben.
  • Grätenangst = Angst vor der eigenen Aggression; Angst davor, irgendwo anzustoßen und hängen zu bleiben.
  • Angst vor Kernen = Angst vor dem Kernproblem einer Sache.
  • Grobe Nahrung = Angst vor Gefühlen, Suche nach der Auseinandersetzung, leicht aggressiv. Oppositionshaltung.
  • Alkohol = Restlos flüssige (Ersatz-)Nahrung. Will restlos konfliktfrei leben; hochgradige Konfliktangst. Scheut jede Auseinandersetzung.
  • Mangelernährung = Angst vor Kontrollverlust. Ablehnung des Lebens.

Nährstoffe, Unverträglichkeit

Fachinfo: Siehe auch Allergie, Allg. Krankheiten

Psychosomatische Bedeutung

Wie schon in der vorherigen Aufzählung deutlich wird, zeigen wir mit unseren Essgewohnheiten, welche Gefühle und Hoffnungen wir mit unserer Wahl verfolgen.

Entwickeln wir hingegen Unverträglichkeiten, so zeigen wir im Grunde das Gleiche: unsere innere Haltung und die Abwehr, die wir der Informationsflut entgegen bringen.

Milch ist erst einmal ein Grundnahrungsmittel. Können wir mit Produkten aus Milch nicht umgehen, so wissen wir nicht mit unseren Gefühlen umzugehen. Die innere Einstellung mag sich nicht vertrauensvoll auf die Welt einlassen, in der wir leben.
Machen uns Obstsorten zu schaffen, so glauben wir nicht daran, dass unser Denken und Handeln Früchte tragen kann. Wir verweigern uns der Frische des Lebens, die uns zu neuen Zielen tragen könnte.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin stark und bereit, mit allem glücklich umzugehen.

Ich habe Vertrauen zu mir selbst.

Ich weiß mein Leben mit Liebe zu bestreiten.

Alle Kontakte und Begegnungen sind für mich ein Gewinn.

Homöopathie

Details im Lexikon

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Ich bin hilflos. Die Anderen haben die Kontrolle. Ich unterwerfe mich.

Symptome im Detail:
  • Schwindel = Desorientierung, kann die eigene Position nicht einnehmen, fühlt sich aus der Bahn geworfen
  • Kopfschmerzen = Denken geht in die falsche Richtung
  • Übelkeit = mag sich mit dem Außen nicht auseinandersetzen
  • Erbrechen = Widerstand gegen jede Information, die versucht einzudringen
  • Akkomodiatonsstörungen, Doppelbilder = kann sich nicht orientieren
  • Schlucklähmung = mag nichts mehr schlucken
  • Lähmungen = kann sich nicht mehr wehren
  • Atemlähmung = Tod

Neues Denken und Fühlen

Ich bin stark und bereit, mit allem glücklich umzugehen.

Ich habe Vertrauen zu mir selbst.

Ich weiß mein Leben mit Liebe zu bestreiten.

Alle Kontakte und Begegnungen sind für mich ein Gewinn.

Homöopathie

Details im Lexikon

  • Erste Hilfe: Nux vomica, Ledum

Dann weiterführende Maßnahmen ergreifen.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Fachinfo: Oesophagus

Psychosomatische Bedeutung

Die Speiseröhre ist der Kanal der Information. Über sie gelangt die Information in unser Inneres. Ist sie gereizt (entzündet), so empfinden wir das Außen als aggressiv und bedrohlich.

Neues Denken und Fühlen

Alles Wissen ist für mich interessant.

Ich weiß alles, was ich brauche, vom Unbrauchbaren zu unterscheiden.

Ich nehme alles Schöne und Interessante in mich auf.

Ich kann mit allem gut und erfolgreich umgehen.

Ich bin glücklich und zufrieden.

Homöopathie

Details im Lexikon

Acidum sulfuricum, Alumina, Ammonium bromatum, Anacardium, Anagallis arvensis, Apis, Arsenicum album, Asa foetida, Baptisia, Belladonna, Bromum, Cajeputum, Calcium fluoratum, Cantharis, Carbo animalis, Carbo vegetabilis, Causticum, Clematis, Condurango, Conium maculatum, Dioscorea, Euphorbium, Ferrum phosphoricum, Gelsemium, Graphites, Ignatia, Iris versicolor, Kalium bromatum, Kalium chloratum, Kreosotum, Lachesis, Magnesium phosphoricum, Mancinella, Moschus, Naja tripudians, Natrium muriaticum, Natrium phosphoricum, Nux vomica, Phosphorus, Pulsatilla, Rhododendron, Rhus toxicodendron, Sepia, Silicea, Stramonium, Sulfur, Sumbulus, Thuja, Veratrum viride, Zincum

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Seiten: 1 2 3 -->