Inhalt
Bücher und mehr
Hier können Sie uns unterstützen:

Spende

Andere Bezeichnungen: Eucalyptus gummi = Eucalyptus divaricata = Gewöhnlicher Eukalyptus; Mostgummibaum; Gummi-Eukalyptus

Bilder 

Vorkommen:

Heimat Australien, Anpflanzung in vielen warmen Ländern.

Pflanzenheilkunde:

Eukalyptusblätter = Folia Eucalypti

Heilanzeigen: Auswurfförderung bei Husten.

Zubereitung/Anwendung: 1 Teelöffel Schnittdroge in einer Tasse mit kochendem Wasser überbrühen und bedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Man süßt mit Honig und trinkt 3 Mal täglich gut warm 1 Tasse Tee. Mischungen mit anderen Hustendrogen sind zu empfehlen.

Inhaltsstoffe: Ätherisches Öl mit dem Hauptbestandteil Cineol, welches auch Eucalyptol genannt wird. Das gereinigte ätherische Öl hat als innerliches und äußerliches Hustenmittel (Einreibungen, Inhalationen) eine größere Bedeutung als die Droge selbst. Auch viele Hustenbonbons ist er enthalten.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen