Translation
Inhalt

Archiv für die Kategorie „04. Haut-Drüsen-Lymphsystem – skin, glands, lymphatic system“

Seiten: 1 2 3 -->

Riesen-Bärenklau – Artikel zum Risiko dieser Pflanze – wichtig, kommt auch in Deutschland vor!

 

 

Fach-Info: Zum Hautanhang gehört alles, was auf / in der Haut wächst. Haare sind ursprünglich das vor Kälte und Angriff schützende Fell; die Nägel sind ursprünglich Krallen, die es ermöglichten, sich festzuhalten, anzugreifen bzw. das Leben zu verteidigen. (siehe auch weiter unten „Grundsätzliches Wissen zu Haaren“)

Psychosomatische Bedeutung

„Ihm stehen die Haare zu Berge“, „der hat aber ein dickes Fell“. Unsere Sprache kennt viele Analogien zu den einzelnen Funktionsbereichen unserer Haut. Wir können daraus unsere Rückschlüsse ziehen. Ebenso sollten wir dies bei den Haaren tun. Diesen Beitrag weiterlesen »

Fachinfo: Alopezia (areata = umschrieben)

Psychosomatische Bedeutung

Ich habe Angst. Ich stehe unter Spannung, weil ich glaube, die Kontrolle verloren zu haben. Ich traue dem Frieden nicht so recht. „Es frisst mir die Haare vom Kopf“, es vereinnahmt mich zu sehr. Diesen Beitrag weiterlesen »

Psychosomatische Bedeutung

Ähnlich dem Haarausfall. Ich fühle mich unter Druck und Anspannung. Meine Aufgaben wachsen mir über den Kopf. Ich kann nicht so recht mit meinen Aufgaben umgehen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Psychosomatische Bedeutung

„Die Krallen zeigen“: Was beim Tier die Krallen sind, sind bei uns die Nägel. Sie sind unsere Verteidigungs- und Angriffswaffen, mit der uns die Natur ausgestattet hat. Diesen Beitrag weiterlesen »

Psychosomatische Bedeutung

Ich wage nur bedingt, mich gegen meine Umwelt zu wehren. Ich stehe auf einem anderen Standpunkt, aber diesem mag ich nicht Ausdruck zu verleihen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Fachinfo: Unguis incarnatus, am Nagelfalz (Seite) kann sich der Nagel sehr schmerzhaft ins Nagelbett hineindrücken. Vor allem, wenn sich die Nägel einrollen, ist dies äußerst unangenehm und mit dem Risiko einer ständigen Infektion verbunden.

Psychosomatische Bedeutung

Ich bemühe mich, mich im Leben zu verankern. Oft verhärte ich dann in scheinbar unveränderlichen Situationen und verharre in der Vergangenheit. Mir fehlt die Flexibilität, mich im Leben frei schwingend zu bewegen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Fachinfo: Panaritium = Nagelbettentzündung, eingewachsene Nägel siehe dort, Ulcus = Geschwür, Gangrän = Absterbendes Gewebe („Brand“)

Psychosomatische Bedeutung

Die Nägel sind die Krallen, mit denen ich meinen Besitz verteidige. Sind diese eingewachsen, habe ich Angst vor der Zukunft und mache mir Sorgen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Psychosomatische Bedeutung

Wenn es um die Haut geht, handelt es sich um die körperliche Abgrenzung. Dort, wo die Haut aufhört, nimmt der Mensch an, dass er selbst aufhört. Er betrachtet sie als seinen Schutzwall gegen die Umwelt. Wenn sie durchbrochen wird, fühlt er sich bedroht. Deshalb ist ihm auch das Durchstoßen, z.B. mit einer Spritze, äußerst unsympathisch.

Als in grauer Vorzeit noch der Säbelzahntiger auf der Suche nach seinem Frühstück durch die Gegend schlich, war es für Menschen lebensbedrohlich, eine Verletzung zu haben. Blut wäre möglicherweise ausgetreten. Dies hätte eine Verfolgung möglich gemacht und wegen der geringen Abwehrmöglichkeit wäre jeder leicht zum Opfer eines Raubtieres geworden.

Seelisch-geistig verbindet sich also mit der Haut die Abgrenzung der Individualität gegen das Umfeld. Wenn etwas „unter die Haut geht“, dann ist diese Individualität bedroht. Auf der anderen Seite kann niemand „aus seiner Haut nicht heraus“. Hier wird Begrenzung deutlich bewusst.

Doch diese Grenzfläche des körperlichen Seins hat noch weit mehr Funktionen: Sie atmet, das heißt, sie nimmt geistige Impulse auf. Sie scheidet Giftstoffe aus und kann schwitzen, sie ist also auch ein Reinigungsorgan. Da Schweiß im allgemeinen Duftstoffe beinhaltet, kann man „einander gut riechen“ – wenn in dieser Gesellschaft solche Wahrnehmung nicht so unglaublich vernachlässigt worden wäre und mit Deodoranten auch oft unmöglich gemacht wird. Partnerwahl auf der Basis von Duftstoffen ist sicherer und stabiler als aufgrund einer interessanten Nacht.

Mit ihren Sensoren stellt die Haut ein Wahrnehmungsorgan dar, mit dem man ersten Kontakt zu einer neuen Umgebung herstellt: sich in etwas „hineinfühlen“. Sie vermittelt im nahen Kontakt zum Partner (Sexualorgan).

Auf der Haut projizieren sich alle inneren Organe mit ihren Funktionen. Es gibt Reflexionsflächen, die Rückschlüssen hinsichtlich der inneren Abläufe geben können (Head‘sche Zonen, Reflexzonen der Füße, der Ohren etc.). Die Haut ist also auch eine große Darstellungsfläche des körperlichen Seins mit seinen seelisch-geistigen Vorgängen.

Drüsen erfüllen verschiedene Funktionen, je nachdem, wo sie angeordnet sind. Es gibt produzierende und filternde (Lymph-)Knoten und Drüsen. Je nach Bereich wird verschiedenes dort hergestellt: z.B. Säfte, die den Verdauungsvorgang unterstützen; aber auch Hormone, die das Gleichgewicht der Körperfunktion steuern. Sie sind jeweils verschiedenen Organbereichen zugeordnet und auch in diesem Zusammenhang zu verstehen.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Psychosomatische Bedeutung

Unsere Drüsen erfüllen verschiedene Funktion, je nachdem, wo sie angeordnet sind. Es gibt produzierende und filternde (Lymph-) Drüsen. Je nach Bereich wird Verschiedenes dort hergestellt: z.B. Säfte, die den Verdauungsvorgang unterstützen; aber auch Hormone, die das Gleichgewicht der Körperfunktion steuern. Sie sind jeweils verschiedenen Organbereichen zugeordnet und auch in diesem Zusammenhang zu verstehen.

Dasselbe gilt für die Lymphflüssigkeit, die dem Blut zuzurechnen ist; sie ist speziell für die Entgiftung zuständig. Damit zeigt sie in erster Linie an, wie gut wir uns von Dingen trennen können, wie gut wir loslassen, was uns gebunden hat. Die Lymphflüssigkeit wird in den Lymphdrüsen gefiltert, hier wird brauchbar von unbrauchbar getrennt. Bei diesem Vorgang sind auch die weißen Blutkörperchen behilflich, die als einzige Blutbestandteile aktiv die Blutbahnen verlassen können, um die Abwehrfähigkeit auf den gesamten Körper auszudehnen.

Die Steuerung der Lebensprozesse findet zu einem erheblichen Teil in Drüsen statt. Sie produzieren Stoff, die dies ermöglichen. Deshalb ist die Leber die größte menschliche Drüse, die hier allerdings dem Magen-Darm-Trakt zugerechnet worden ist, denn sie liefert in erster Linie Stoffe für die Verdauung.

Darüber hinaus gibt es auch noch Hormondrüsen (Hormone sind Botenstoffe). Diese korrespondieren alle unter- und miteinander. Ist eine davon aus dem Lot, so sind auch alle anderen stark in ihrer Tätigkeit beeinträchtigt. Das macht es im Allgemeinen recht schwierig, herauszufinden, bei welcher nun der Ursprung der Störung liegt. Wenn wir uns diesen „Apparat“ als einen Motor mit vielen Zahnrädern vorstellen, können wir uns ein Bild machen: Ein Zähnchen bricht aus und alle anderen Zahnräder drehen nun in einem anderen Rhythmus, immer wenn der eine fehlende Zahn das Gleichgewicht erneut verschiebt. Auf die Dauer kann das zu einer spürbaren Verschiebung im gesamten Gleichgewicht führen.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Auf der Haut projizieren sich alle inneren Organe mit ihren Funktionen. Es gibt Reflexionsflächen, die wir betrachten und so zu Rückschlüssen hinsichtlich der inneren Abläufe gelangen können (Head‘sche Zonen, Reflexzonen der Füße, der Ohren etc.). Die Haut ist also auch eine große Darstellungsfläche unseres körperlichen Seins mit seinen seelisch-geistigen Vorgängen.

Gerät sie in Unordnung, so haben wir ein Schutzproblem. Dabei können wir drei verschiedene Erscheinungsbilder zur Ursachenfahndung nutzen

  1. Rötungen, Entzündlichkeiten, Pilzwachstum, Abschilferungen
  2. Verhärtungen, Aufquellungen
  3. Auflösungserscheinungen

Im 1. Fall haben wir ein Problem mit unserer Fähigkeit, liebevoll unsere Welt annehmen zu können. Wir fühlen uns weder gut beschützt noch gut versorgt.

Im 2. Fall hat sich unsere Fähigkeit, uns über das Leben und seinen Angebote zu freuen, reduziert. Wir können nicht mehr genießen, ausschöpfen und umsetzen, was wir erleben.

Im 3. Fall haben wir das Urvertrauen verloren, das sich mit unserem Sein verbinden sollte. Wir trauen der Schöpfung (unserer Schöpfer-Vorstellung) nicht mehr zu, immer gut für uns zu sorgen. Wir fließen nicht mehr mit dem Leben.

Maßnahmen: Da die Haut ein Ausleitungsorgan für tiefere innere Vorgänge ist, sollten Hautsymptome solange nicht beseitigt werden, wie sie nicht auch von alleine weichen. Es mag unangenehm sein, wenn es juckt oder irgendwo eine Warze herumsteht, aber es ist weit unangenehmer, wenn „auf Kraft“ entfernte Warzen sich als Tumor oder Insuffizienz an anderer, nämlich tieferer Stelle in die Wirklichkeit bringen. Wichtig ist es also, das hinter der Hauterscheinung stehende Geschehen aufzulösen, da diese Erscheinungen dann meist von selbst verschwinden. Bis dahin haben sie oft eine Ventilfunktion.

Meiden: Alle Hilfsmittel, die Schwefel (lat.: Sulfur) enthalten. Schwefel kann stark unterdrückend auf die Funktion der Haut wirken. Das erscheint dann zwar im ersten Moment so, als sei die Haut wieder „heil“, weil keine Bläschen, Schuppen etc. in Erscheinung treten. Doch dieses erfolgt, weil die Haut nun nicht mehr ausscheiden kann, was den Körper belastet. Diese Stoffe kreisen nun im Körper und suchen nach anderen Ausgängen; bis dahin können sie ihn sehr belasten. Die Haut, so sagt die Homöopathie, sei das letzte, was in die Heilung eintritt, damit sie bis dahin noch Ausgang für alle Schadstoffe bleiben kann.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin immer gut geschützt.

Ich genieße das Leben.

Ich habe Vertrauen zu mir und meinen Fähigkeiten.

Ich fühle mich sicher und geborgen.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: Mit unserem Eigengeruch erscheinen wir unserem Umfeld sympathisch oder unsympathisch. Für unsere Partnerwahl kann es von entscheidender Bedeutung sein, unsere individuelle Geruchsnote auszustrahlen, damit wir bei Bindungen auch auf Dauerhaftigkeit setzen können. Jemand, der uns „nicht riechen kann“, ist definitiv nicht unser Partner. Diese Vorgänge laufen unterbewusst ab und ermöglichen uns eine uns gemäße Steuerung unserer sozialen Gruppe.

Psychosomatische Bedeutung

Ich habe Angst und lehne mich selbst ab. Ich fürchte die Anderen. Ich bin aufgeregt. Ich habe Angst vor Nähe.

Eine Strategie, sich die Leute vom Hals zu halten. Wenn wir überlegen, wo wir verunsichert sind oder uns nicht im Einklang mit unseren Mitmenschen fühlen, können wir bewusst entscheiden, ob das so sein soll oder nicht. Hier gilt es dann abzuwägen, was uns wichtiger ist: unser Standpunkt oder die möglichen Gemeinsamkeiten mit Anderen.

Maßnahmen: Körpergeruch entsteht durch die notwendige Tätigkeit von Bakterien auf unserer Hautoberfläche, die für ein ausgewogenes Säure-Basen-Gleichgewicht sorgen. Durch unterdrückende Maßnahmen (Schwefelbäder etc. oder Seifen) würde diese blockiert. Schweiß ist also, bis das dahinter stehende Problem gelöst ist, ein Ventil. Dieses sollte nicht geschlossen werden. Gegen die Geruchsnote hingegen können wir etwas tun. Ganzheitliche Maßnahmen hingegen sind geeignet, den Hintergrund in den Vordergrund zu spielen und nun mit dem Bewusstsein dafür zu lösen.

Neues Denken und Fühlen

Ich nehme mich selbst an, so wie ich bin.

Ich bin sicher und geborgen.

Ich weiß mit meinen Mitmenschen umzugehen.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: Akne. Die Haut scheidet all das aus, was über andere Kanäle gar nicht, schlecht oder nur sehr aufwändig zu bewerkstelligen wäre. Besonders Hormonschwankungen (z.B. Einpendeln in der Pubertät) machen sich so bemerkbar. Sie leistet hier u.a. als „dritte“ Niere einen erheblichen Beitrag zum Körpergleichgewicht. Je nachdem, wie selbstverständlich jemand „groß“ werden kann, erfolgt hier ein mehr oder weniger intensiver Schub. Die Reinigung der Poren ist ein adäquates Mittel, jede Unterdrückung ist riskant, weil wir nicht wissen, was im Untergrund wirklich passiert.

Psychosomatische Bedeutung

Die Furcht, sich neuen Umständen zu öffnen. Es könnte mir etwas unter die Haut gehen. Ich kann mich selbst nicht annehmen. Ich verdränge, was ich nicht wahr haben will. Ich versuche, die Anderen auf Abstand zu halten.

Hier erscheint die Umgebung in neuem Licht, ohne dass wir Muster hätten, uns damit gut arrangieren zu können. Wir fühlen uns unsauber, nicht akzeptiert oder auch abgelehnt. Wir haben (noch) keine ausgewogene Haltung zu uns selbst und können uns noch nicht kritiklos annehmen. Uns fehlt die Freundschaft zu unserem eigenen Sein.

Neues Denken und Fühlen

Ich nehme mich an, so wie ich bin.

Hier und Jetzt bin ich zufrieden und frei.

Ich freue mich auf jeden Augenblick meiner Zukunft.

Ich lebe in Harmonie und Frieden.

Ich bin sicher und geborgen.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: Oberste Hautschicht angegriffen, u.U. gerötet und entzündet. Dies gilt auch für Operationen.

Psychosomatische Bedeutung

Reizungen und Entzündungen sind immer Ausdruck einer Aggression, die ich nicht zu äußern weiß. Auf der Haut zeige ich an, dass sich dieser Zorn gegen meine Umwelt richtet. Meine Kontakte sind unterbrochen.

Wir fühlen uns verwundet und wissen nicht, wie wir uns heilen können. Wenn wir uns die auslösenden Reize bewusst machen, haben wir eine Chance, auch Lösungen zu entwickeln, mit denen wir die offenen Fragen beantworten können. Dann finden wir Wege, uns selbst gut schützend mit dem Leben umzugehen.

Neues Denken und Fühlen

Ich gebe meinen Gefühlen und Gedanken

leicht und locker Ausdruck.

Ich weiß mich, meiner Haut zu wehren.

Ich bin sicher und geborgen.

Ich lebe in Harmonie und Freude.

 

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

 

Psychosomatische Bedeutung

Ich suche eine schnelle Lösung. Ich bestrafe mich für irgendetwas. Ich habe die Geduld verloren. Ich will mit dem Kopf durch die Wand.

Ungeduld verweist im Allgemeinen darauf, dass uns Lösungsangebote fehlen. Wenn wir ungeduldig auf das Leben reagieren, haben wir oft die Details übersehen, die ebenfalls sehr wichtig für uns sein können. Oder wir haben den roten Faden verloren, mit dem wir unseren Lebenspfad beschreiten.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin geduldig und finde meinen Weg.

Ich bin immer gut genug.

Ich bin erfolgreich und stark.

Ich weiß, dass mir alles zufallen wird.

Ich habe Verständnis und Liebe.

Ich lebe in Harmonie und Frieden.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: Straffe Haut ist oft Teil des Schönheitsideals, das uns eine glatte Oberfläche abverlangt, die kein Mensch wirklich haben kann. Sie wäre seinen Absichten und neugierigen Versuchen auch völlig abträglich. Je nach Ort des Auftretens dieser Orangenhaut handelt es sich um völlig natürliche Erscheinungen, die sich aus der Anatomie der Haut ergeben (notwendige Fetteinlagerungen, damit der Körper nicht bei geringsten Schwankungen auskühlt). Das sollte beim Betrachten solcher Hauttypen immer in Erwägung gezogen werden.

Psychosomatische Bedeutung

Blockierte Selbstdarstellung.

Ich kann mich selbst nicht annehmen, wie ich bin. Ich bin sauer und wütend. In mir staut sich etwas, was ich nicht loslassen kann/will.

Neues Denken und Fühlen

Ich gehe zufrieden mit mir selbst um.

Ich bin gut und immer zufrieden mit mir selbst.

Ich ruhe in meiner Mitte.

Ich lasse los und gewinne.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: Pruritus

Psychosomatische Bedeutung

Ich bereue etwas. Ich bin unzufrieden. „Mich juckt das Fell“. Ich bin mit etwas gar nicht einverstanden. Ich bin unzufrieden und in Opposition.

Oft liegen hier als Ursache Muster der Gesellschaft zugrunde, denen ich glaube, nie gerecht werden zu können. Ich fühle mich überfordert bei dem Versuch, etwas zu erreichen – diese Trauben hängen zu hoch. Nach vergeblichen Aktivitäten ziehe ich mich in mein Schneckenhaus zurück und finde alles nur noch unangenehm.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin immer gut genug.

Ich bin zufrieden mit meinem Denken und Handeln.

Ich finde immer meinen Weg.

Ich erreiche immer mein Ziel

und schöpfe aus der Kraft des Universums.

Ich akzeptiere mich, so wie ich bin.

 

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: Ekzem, Erythem

Psychosomatische Bedeutung

Stille Wut, die sich über meine Haut an die Oberfläche gearbeitet hat. Unterdrückte Gefühle.

Versuche der Anpassung sind gescheitert. Lösungsmöglichkeiten sind nicht in Sicht. Es gärt in mir und alles, was ich gehört oder empfohlen bekommen habe, will ich wieder loswerden. Es ist eine Art passiver Kriegszustand.

Neues Denken und Fühlen

Ich schließe Frieden mit mir und meiner Umwelt.

Ich nehme mich selbst an so wie ich bin.

Ich finde zu meinem eigenen Mittelpunkt.

Ich lebe in Frieden und Harmonie.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Psychosomatische Bedeutung

Stille und aggressive Wut, die ich gegen mich selbst richte. Ich halte mich für hässlich. Ich kann meinen eigenen Wert nicht richtig einschätzen.

Da ich mich nicht angenommen fühle und selbst meinen Wert nicht einschätzen kann, schwelt es in mir. Meine Sicht auf mich selbst erfolgt aus einem (mir) fremden Blickwinkel, der meine Qualitäten nicht zu schätzen weiß. Mir mangelt es an (Eigen-!)Lob und an Unterstützung.

Neues Denken und Fühlen

Ich schließe Frieden mit mir und meiner Welt.

Ich akzeptiere und liebe mich.

Ich weiß mit mir selbst erfolgreich umzugehen.

Das Leben ist schön und bereitet mir Spaß.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Psychosomatische Bedeutung

Alte Gedanken und Gefühle haben Überhand genommen. Ich kann diese alten Maßstäbe nicht mehr verkraften. Da ich aber nicht loslassen kann, halte ich sie fest. Ich grolle gegen mich und das Leben.

Ich verkenne meinen Selbstwert und lasse mich von Fremdem überlagern. Alte Formen zwingen mich, die ich nicht loslassen kann, aber auch nicht schätze. Ich lehne ab.

Ich sollte überlegen, ob es eine Nische gibt, in der ich sehr wohl leben und mich gut fühlen kann. Ich sollte alle meine Leistungen überdenken und mich ihretwegen auch loben. Wenn meine Perspektive immer die der Anderen ist, kann ich meine Möglichkeiten nicht ausbauen; dann baue ich meinen Körper aus, ohne dass mir das nützlich wäre.

Neues Denken und Fühlen

Alte Gedanken und Gefühle lege ich leicht ab.

Ich öffne mich allem Neuen und bin zufrieden.

Ich bin immer gut genug.

Das Leben ist schön und vergnügt mich.

Ich liebe und akzeptiere mich, so wie ich bin.

Ich schätze mich, so wie ich bin.

Ich lasse alles Alte los und gewinne.

Ich akzeptiere mich und finde zu meinem Erfolg.

Ich lebe begeistert und zufrieden.

Alles ist gut.

 


Knötchen

Psychosomatische Bedeutung

Kleiner Groll gegen mich. Ich habe falsche Entscheidungen getroffen. Ich bin frustriert und verletzt. Ich kann (konnte) mich (damals) nicht ausleben. Jetzt stehe ich mir selbst im Wege.

Bei der Suche nach der Ursache kann der Ort des Auftretens behilflich sein. Bei der Heilung die Überlegung, dass eine „falsche“ Entscheidung zum vorherigen Zeitpunkt als die mir sinnvollste erschien. Damit ist es eine richtige Entscheidung. Ich habe so entschieden, wie es mir möglich war. Ich wusste es (noch) nicht besser. So habe ich lernen können, was mir meine eigene Entwicklung ermöglicht hat. Dies wiederum ist ein Grund, mich selbst zu loben.

Neues Denken und Fühlen

Ich lasse alle üblen Gedanken los.

Ich akzeptiere alle Entscheidungen, denn sie haben mir meinen Weg gewiesen.

Ich liebe und akzeptiere mich.

Ich lebe erfolgreich und gewinne.

Ich bin im Mittelpunkt meines Seins.

Ich vertraue mir selbst.

Ich bin immer gut genug.


Warze

Fachinfo: Verrucae

Psychosomatische Bedeutung

Ich verkenne meinen Selbstwert und lasse mich von Fremdem überlagern. Alte Formen zwingen mich, die ich nicht loslassen kann, aber auch nicht schätze. Ich lehne ab.

Mit dem Ort, an dem die Warze auftaucht, kann ich einschränken, auf welchen Lebensbereich sich das Problem bezieht.

Neues Denken und Fühlen

Ich schätze mich, so wie ich bin.

Ich lasse alles Alte los und gewinne.

Ich akzeptiere mich und finde zu meinem Erfolg.

Ich lebe begeistert und zufrieden.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: s. auch Ekzem, Exanthem

Psychosomatische Bedeutung

Ich unterdrücke meine Gefühle. Die Dinge laufen nicht so, wie ich das erhoffe. Ich versuche Aufmerksamkeit zu erregen. Ich habe Angst. Ich werte falsch, schätze die Situation falsch ein. Ich fliehe.

Neues Denken und Fühlen

Ich akzeptiere mich, so wie ich bin.

Ich fühle mich angenommen und geliebt.

Ich finde meine Mitte und bin zufrieden.

Ich bin wichtig und erfolgreich.

Ich lebe in Frieden und Harmonie.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: Ekzem

Psychosomatische Bedeutung

Ich unterdrücke meine Gefühle. Viele Gedanken können nicht zum Ausdruck gebracht werden. Großflächig: es nimmt mir fast die Luft zum Atmen, die Möglichkeit zum Wahrnehmen.

Neues Denken und Fühlen

Ich lebe in Frieden und Harmonie.

Ich finde meinen Ausdruck in mir selbst.

Ich bin kreativ und erfolgreich.

Ich fühle mich sicher und geborgen.

Ich finde meinen Weg.

 

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: Starke schmerzhafte, tief gehende Entzündung der Haut an einem Haarfolikel

Psychosomatische Bedeutung

Ich bin äußerst wütend. Ich muss mich fragen, warum (Lokalisation). Ich koche vor Wut und Zorn. Die Wut ist mir unter die Haut gegangen.

Neues Denken und Fühlen

Ich ruhe in mir selbst und bin mit mir zufrieden.

Ich lebe meine eigene Kreativität und bin erfolgreich.

Ich akzeptiere mich, so wie ich bin.

Ich kenne meinen Weg und meine eigene Mitte.

Das Leben ist gut wie es ist.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: mehrere Furunkel, die miteinander verschmolzen sind und noch weit tiefer ins Gewebe reichen

Psychosomatische Bedeutung

Steigerung von Furunkel: Ich bin äußerst wütend und fühle mich ungerecht behandelt. Ich koche über. Das ist mir unter die Haut gegangen, ich weiß mir nicht mehr zu helfen.

Neues Denken und Fühlen

Ich bin im Mittelpunkt meines Seins.

Ich fühle mich erfolgreich und zufrieden.

Ich akzeptiere und liebe mich.

Ich akzeptiere und liebe meine Umwelt.

Ich lasse los, was mich hindert und wende mich erfolgreich neuen Horizonten zu.

Ich lasse Liebe in alle meine Aktivitäten strömen.

Ich bin sicher und geborgen.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Fachinfo: Gang, der einen inneren Bereich mit der Haut verbindet. Nie verschließen, da er ein Ventil für den Körper darstellt!

Psychosomatische Bedeutung

Ich habe Angst. Ich weiß nicht, wie ich loslassen soll, und deshalb klammere ich mich fest. Alte Blockaden machen mir das Leben schwer, weil ich mich nicht von ihnen zu befreien weiß (deshalb suchen sie sich einen Ausgang). Ich habe etwas Emotionales verdrängt.

Neues Denken und Fühlen

Ich fühle mich sicher und geborgen.

Ich vertraue meinen Fähigkeiten.

Ich arbeite harmonisch im Prozess des Lebens.

Ich bin erfolgreich und sicher.

Ich lebe in Harmonie und Frieden.

Therapievorschläge

und weiterführende Informationen finden Sie hier:

Bücher

Dieser Inhalt ist Auszug aus verschiedenen Büchern:

Der Sanfte Weg zur Gesundheit, Gisa

Akupunktur, Akupressur, Gisa

Krankheit, der Ruf der Seele nach Heilung, Gisa

Heilen – nicht nur reparieren, Gisa

978393899408-5, Mini

Astrologisches Wissen

Astrologie I, Einführung in die Astrologie der Heilkunde, Gisa

Astrologie 2, Astrologische Urprinzipien in der Krankheit, Gisa

Astrologie 3, So lebe ich gut und fühle ich wohl, Gisa

Astrologische Auswertung mit Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) auf Anfrage

 

Seiten: 1 2 3 -->
Hier können Sie uns unterstützen:

Spende

Seiten Links

Bücher zu diesen Themen / der Autorin:
Alraunen-Verlag

Artikel zu gesellschaftlichen Hintergründen
Bilder & Worte

Mitarbeiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen